Barcelona-CEO bestreitet die Finanzkrise seines Clubs, wird Jorjoran nächste Saison?

Barcelona-Spieler während der Vorsaison. Foto: Twitter @FCBarcelona

jpnn.com, BARCELONA – Barcelonas CEO Ferran Reverter sagte, der Klub habe Mittel im Wert von 17 Millionen GBP (ca. 328 Milliarden Rupien) für Spieler auf dem Transfermarkt im Januar.

Während des Transferfensters in diesem Sommer entließ Barca hauptsächlich Spieler mit exorbitanten Gehältern wie Lionel Messi und Antoine Griezmann.

Sie bringen nur Spieler kostenlos mit oder leihen sie aus.

Riverter besteht jedoch darauf, dass Barcelona bereit ist, in der nächsten Saison auf dem Transfermarkt unterzugehen, da sie über Mittel von rund 17 Millionen Pfund verfügen.

“Wenn nötig, haben wir im Januar mehr als 20 Millionen Euro zur Verfügung”, sagte Riverter.

Im Laufe des Sommers sind Spieler wie Yusuf Demir, Memphis Depay, Sergio Agüero und Eric Garcia alle ablösefrei zu Barcelona gekommen.

Dann kam Luuk de Jong auf Leihbasis von Sevilla.(sm/mcr15/jpnn)

Barcelona-Chef Ferran Reverter sagte, der katalanische Klub werde in der nächsten Saison Spieler auf dem Transfermarkt kaufen.


Source: JPNN.com | Recent RSS Feed by www.jpnn.com.

*The article has been translated based on the content of JPNN.com | Recent RSS Feed by www.jpnn.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!