BAN gegen IND | Tamim Iqbal führt Bangladesch an, während Shakib Al Hasan zum ODI-Kader zurückkehrt


Shakib Al Hasan wurde in den Kader von Bangladesch aufgenommen, um im Dezember zu Hause gegen Indien anzutreten, nachdem er eine kurze Pause von diesem Format eingelegt hatte. Inzwischen hat Mosaddek Hossain seinen Platz im Team verloren und wurde durch den aufstrebenden Yasir Ali ersetzt, wobei Ebadot Hossain eine weitere bemerkenswerte Aufnahme ist.

Das Bangladesh Cricket Board hat einen 15-köpfigen Kader ernannt, der im Dezember bei der ersten Tournee der Men in Blues durch ihr Nachbarland seit 2015 zu Hause in drei ODIs gegen Indien antreten wird. Tamim Iqbal wird weiterhin Kapitän der Mannschaft sein und würde durch die Anwesenheit stark gefördert werden Shakib Al-Hasan nachdem der Allrounder beschlossen hatte, seinen letzten ODI-Einsatz gegen Simbabwe vor dem kürzlich abgeschlossenen World T20 zu überspringen. Ebadot Hossain und Yasir Ali sind weitere bemerkenswerte Neuzugänge, wenn die Tigers ihre Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr in Indien beginnen.

Shakibs Rückkehr ins Team ging trotz seiner guten Leistungen in letzter Zeit auf Kosten von Taijul Islam, wenn man bedenkt, dass Bangladesch mit Nasum Ahmed bereits einen Ersatz-Linksarm-Spinner hat. Ali ist unterdessen ein direkter Ersatz für den außer Form geratenen Mossaddek Hossain, der in vier World T20-Spielen nur 18 Läufe erzielen konnte, obwohl er seit einem halben Jahrhundert im heimischen Circuit einen List-A erzielt hat. Ali gab Anfang des Jahres sein ODI-Debüt und schaffte in seinen vier Innings beeindruckende fünfzig gegen die Proteas in Centurion.

Youngster Shoriful Islam hat es ebenfalls nicht geschafft, seinen Platz im Team zu festigen und hat dem jüngsten Debütanten Ebadot Hossain Platz gemacht. Obwohl Shoriful nach 14 ODIs einen anständigen Durchschnitt von 29,68 hat, kämpfte er kürzlich gegen Simbabwe und kassierte in zwei Spielen bei einer Ökonomie von 7,58, während er in seinen 17,4 Overs nur ein Wicket skalpierte. Ebadot hatte ihn somit in der dritten Begegnung ersetzt und beeindruckte bei seinem Debüt mit Zahlen von 38/2 bei einer Wirtschaft unter fünf.

Bangladeschs Kader für die ODI-Serie gegen Indien: Tamim Iqbal (C), Litton Kumer Das, Anamul Haque Bijoy, Shakib Al Hasan, Mushfiqur RahimAfif Hossain, Yasir Ali Chowdhury, Mehidy Hasan Miraz, Mustafizur Rahman, Taskin AhmedHasan Mahmud, Ebadot Hossain Chowdhury, Nasum Ahmed, Mahmud Ullah, Najmul Hossain Shanto, Quazi Nurul Hasan Sohan


Source: SportsCafe.in by sportscafe.in.

*The article has been translated based on the content of SportsCafe.in by sportscafe.in. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!