Aus diesem Grund verliert das iPhone 13 die Face ID, wenn der Bildschirm ausgetauscht wird. Das ist kein Trick, sondern ein Feature!


Ein britisches Servicecenter erklärte, warum Face ID beim iPhone 13 nach dem Austausch des Displays deaktiviert ist. Es stellt sich heraus, dass dies das Aufkommen einer neuen Technologie im iPhone ankündigen könnte.

Laut dem Drittanbieter-Dienst iCorrect aus Großbritannien ist das Gesichtsscanner-Modul aus einem bestimmten Grund ausgeschaltet. Es stellte sich heraus, dass der integrierte Schaltkreis im Anzeigemodul seine Funktionalität erweitert hat. Zuvor war sie nur für den Betrieb von True Tone verantwortlich, aber auch dafür, Fingerberührungen zu lesen und in ein digitales Signal umzuwandeln. Nun ist dieser Chip auch für den Betrieb von Face ID zuständig. Dementsprechend wird die Face ID beim Austausch des Displaymoduls nicht mehr erkannt, da sie in allen Phasen des Signalflusses an das Motherboard gebunden ist.

ICorrect-Experten gehen davon aus, dass eine solche Bindung ein Vorbote der Erscheinung einer Subscreen-Touch-ID ist. Zu diesem Zeitpunkt sieht es entweder nach einer absichtlichen List von Apple oder nach einem Softwarefehler aus, der behoben werden kann. Wenn jedoch der Fingerabdruckscanner auf dem Subscreen angezeigt wird, ist das Anzeigemodul buchstäblich für seinen Betrieb verantwortlich. Infolgedessen kann die biometrische Autorisierung auf dem iPhone nicht wiederhergestellt werden, wenn Sie es ersetzen.

All dies gibt mehrere Gründe zum Nachdenken. Zunächst wird deutlich, wie wichtig das Anzeigemodul in den letzten Jahren geworden ist – mittlerweile ist es nicht nur ein Verbrauchsmaterial, sondern ein praktisch „smartes“ Ersatzteil. Und zweitens scheint es, dass mit dem Aufkommen von Subscreen-Touch ID das Zerbrechen des iPhone-Displays zu einem unerschwinglichen Luxus wird. Und schließlich bleibt die Frage: Warum war es notwendig, ein solches Snapping im iPhone 13 zu implementieren, das keinen Subscreen-Touch-ID-Scanner hat?

Zuvor haben wir darüber gesprochen, dass Apple aus irgendeinem Grund die Funktionen von Siri in iOS 15 reduziert hat, obwohl es im Gegenteil versprochen hat, sie zu erweitern.


Source: iGuides.ru by www.iguides.ru.

*The article has been translated based on the content of iGuides.ru by www.iguides.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!