Aus Black Friday wird Black Week – viele Angebote trotz Warenknappheit

proshop.PNG

Black Friday ist kein Einkaufstag mehr, sondern etwas mehr als eine Woche mit reduzierten Preisen. Das ist klar, seit wieder einige Stores mit vielen Aktionen und Angeboten durchgestartet sind. Einige argumentieren jedoch, dass dadurch das Konzept verwässert und die Kunden erschöpft werden könnten. Gleichzeitig gibt es aber auch praktische Gründe, warum der Black Friday länger wird.

Nicht zuletzt waren viele Geschäfte bisher mit überfüllten Websites und logistischen Problemen konfrontiert, wenn viele Kunden gleichzeitig strömten und einkauften. Wiederkehrende pandemiebedingte Lieferunterbrechungen und unsicherer Zugang zu Produkten sind weitere Gründe, warum aus einem ursprünglich einzigen Einkaufstag nun ein verlängerter Verkaufszeitraum geworden ist.

Bernhard Meijer, E-Commerce-Manager bei Leistung, sagt SweClockers, dass die Warenknappheit nach wie vor eine Herausforderung für die Branche ist. Gleichzeitig scheint dies den diesjährigen Black Friday insgesamt nicht zu betreffen, sondern lässt den Händler im Gegenteil noch mehr auf sich nehmen und die Zahl der Angebote erhöhen:

Im Jahr 2021 hatte die ganze Welt ein Vermögensproblem und es hat sich teilweise auch auf unsere Branche ausgewirkt. Um die geringere Verfügbarkeit einzelner Produkte und Marken auszugleichen, haben wir uns entschieden, unsere Black Friday-Kampagne auf mehr Produkte und Angebote als je zuvor auszuweiten.

Power wird während des Black Friday über 1.000 Produkte anbieten, was die Kampagne zu unserer bisher größten in Schweden macht. Halten Sie Ausschau nach günstigen Angeboten für Laptops, Gaming, Zubehör und Komponenten, aber verpassen Sie nicht die Tatsache, dass wir bei Power auch viele Produkte in anderen Segmenten wie Fernsehern, Haushaltsgeräten und Haushaltsgeräten verkaufen.

Auch Daniel Rihnstrøm Schmidt, Einkäufer bei Pro-Shop, bestätigt, dass die Verfügbarkeit von Produkten begrenzt ist und die Gemeinkosten gestiegen sind, fügt jedoch hinzu, dass der Einzelhändler vorbereitet ist und daher in der Lage sein wird, viele ermäßigte Preise für Computer, Komponenten und Zubehör anzubieten.

Wir haben im letzten halben Jahr hart daran gearbeitet, die bestmöglichen Angebote und die breiteste Auswahl zu haben, die in Zeiten begrenzter Verfügbarkeit, stark gestiegener Versandpreise und sogar steigender Rohstoffkosten möglich ist. SweClockers-Mitglieder können daher sowohl für Hardware, Peripherie als auch für Gaming-PCs vieler bekannter Marken tolle Angebote erwarten.

Mit anderen Worten, der diesjährige Black Friday scheint auch für kaufhungrige Technikfans ein Highlight zu werden, auch wenn er nicht für diejenigen gilt, die nach ständigen Engpässen wie Grafikkarten und Spielekonsolen suchen. Stattdessen kann man sich vielleicht damit trösten, dass der bisher befürchtete Mangel an Bildschirmen und Fernsehern die Kampagnen nicht allzu stark zu beeinflussen scheint.


Source: SweClockers by www.sweclockers.com.

*The article has been translated based on the content of SweClockers by www.sweclockers.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!