„Aungsan Suji scheint zu Hause inhaftiert worden zu sein… Einige Gesetzgeber heben die Haft auf

Die Myanmar Democratic Peoples Alliance (NLD) forderte die Freilassung des Staatsberaters Aung San Suu Kyi an das Militär, das den Putsch am 2. (Ortszeit) verursachte. Die Beraterin Suzy wurde am 1. September vom Militär in Naepido, der Hauptstadt, zusammen mit anderen NLD-Gesetzgebern festgenommen. Das Militär hat den genauen Ort nicht bekannt gegeben, aber einige Leute in der NLD sagen, dass Frau Suzy zu Hause festgehalten wird.

Nach Angaben der Associated Press und Reuters am 2. gab die NLD an diesem Tag eine Erklärung ab, in der sie sagte: “Es ist ein Verstoß gegen die Verfassung und die Missachtung der Volkssouveränität, wenn der Oberbefehlshaber des Militärs die Macht übernimmt.” Ich habe dich aufgefordert, es zu tun.

Es ist bekannt, dass Frau Sujis persönliche Angelegenheiten sicher waren. Die NLD-Beamtin Kyi Toe sagte an diesem Tag auf Facebook, nachdem sie erwähnt hatte, dass Frau Suji zu Hause ist, sagte sie: “(das Militär) hat keine Pläne, Frau Suji zu bewegen” und “sie sind gesund”. Er sagte auch: “Die inhaftierten Mitglieder der NLD durften ihre Unterkunft verlassen.” Reuters hat versucht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren, war jedoch nicht erfolgreich.

NLD gewann einen überwältigenden Sieg, indem sie sich am 8. November letzten Jahres 80% der Sitze bei den allgemeinen Wahlen sicherte. Das Militär und einige politische Parteien haben Einwände gegen das Wahlergebnis erhoben und behauptet, es liege ein Fehlverhalten vor, das jedoch von der Wahlkommission abgewiesen wurde. Das Militär führte am Morgen des 1. einen Staatsstreich durch, nahm eine große Anzahl von politischen Führern in Myanmar fest, darunter auch Frau Suzy, und blockierte die Hauptstadt Naepido. Die AP zitierte ein NLD-Mitglied der Nationalversammlung, das um Anonymität bat, und sagte, dass 400 Mitglieder in einem Wohnkomplex in Naepido inhaftiert sind. Das Militär und die Polizei umgeben den Wohnkomplex, so dass sie nicht nach draußen gehen können, sondern innerhalb der Räumlichkeiten miteinander kommunizieren und mit der Außenwelt telefonieren können. Abgeordneter Lee sagte, dass Frau Suji nicht mit anderen Gesetzgebern zusammen war.[서울=뉴시스]