Aufstrebende Lebensmittel- und Getränkemarken nehmen am 7-Eleven-Programm teil


DALLAS – Dutzende von aufstrebenden Lebensmittel- und Getränkemarken wurden ausgewählt, um am „Brands with Heart“-Programm von 7-Eleven teilzunehmen, das nun im vierten Jahr stattfindet.

Der Convenience-Einzelhändler stellte ein Team zusammen, um aufstrebende Unternehmen zu entdecken, die auf neue Lebensmittel- und Getränketrends ausgerichtet sind, mit dem Ziel, sein Produktangebot über das traditionelle Tankstellensortiment hinaus zu diversifizieren. Nach einem Bewerbungsprozess wurden herausragende Startups eingeladen, an einem Test in einem Geschäft in einem regionalen 7-Eleven-, Speedway- und Stripes-Standort teilzunehmen. Top-Marken aus jedem Markt traten zum Showcase-Event „Brands with Heart“ vor, das vom 9. bis 10. November in Dallas stattfand, um an Schulungen teilzunehmen und Produkte einer Gruppe von Unternehmensführern vorzustellen.

7-Eleven sagte, es suche eine Auswahl an Snacks, Getränken, Süßwaren und besseren Artikeln für Sie. Siebenundvierzig Finalisten wurden basierend auf Produktinnovation, überzeugender Markengeschichte und starker Kundentreue ausgewählt.

Die für die Marken mit Herz ausgewählten Getränkemarken waren Agua Bonita, Aura Bora, Bea’s Squeeze, Blue Norther Seltzer, Bollygood, FitVine Wine, Lost & Found, Machu Picchu Energy, Mananalu Water, Mirth, Odyssey Elixir, Ohza Mimosa, Pulpoloco, Viva Tequila Seltzer und Wildwonder.

Zu den Snackmarken gehörten BeeFree, Better Bites, Chunk Nibbles, Chuza, Cool Haus, Deanan Popcorn, Elite Donuts, Ethel’s, Freestyle Snacks, Funday Chips, Honey Bunchies, Mmmly, Nature’s Crush, Olyra Biscuits, Once Again, Papa’s Pops Skinless Popcorn, Pop Daddy, Savoursmiths, Somi, Sonoma Creamery, Split, Supernola, Top Fox Snacks, Tosi, Tucson Tamale, Uglies Chips, UNiTE Bar und Yomms.

Zu den Süßwarenmarken gehörten ChocZero, Tamalitoz und Taza Chocolate.

„Brands with Heart von 7-Eleven demonstriert ihr Engagement, großartige aufstrebende Marken zu finden, die mit Absicht gebaut wurden und bei den Verbrauchern Anklang finden“, sagte Daniel Scharff, Chief Executive Officer von Machu Picchu Energy, einer Bio-Getränkemarke mit einer sozialen Mission zur Stärkung von Kindern in unterversorgten Gemeinden. „Wir waren wirklich dankbar, ausgewählt worden zu sein – es ist eine wunderbare Gelegenheit, zu erfahren, wie 7-Eleven funktioniert, wie man ins Regal kommt – und gut abschneidet – und wichtige Entscheidungsträger zu treffen. Ein Bonus ist, hier auf der Veranstaltung mit all den anderen gleichgesinnten Marken in Kontakt zu treten.“

Clara Paye, Gründerin und CEO von UNITE Food, einer Marke von Proteinriegeln mit global inspirierten Aromen, sagte, das Programm habe wertvolle Ressourcen bereitgestellt, um aufstrebenden Marken dabei zu helfen, effektiver mit großen Konsumgüterunternehmen in konventionellen Einzelhandelskanälen zu konkurrieren.

„Die Möglichkeit, an dieser prestigeträchtigen Kohorte teilzunehmen und direkten Zugang zu Entscheidungsträgern zu haben, ist unbezahlbar“, sagte sie.

Yannis Varellas, Gründer und CEO von Olyra Foods, fügte hinzu: „Dieses Programm wird von Menschen geleitet, die wirklich an das glauben, was sie tun. Sie sind bestrebt, aufstrebende Good-for-You-Marken dabei zu unterstützen, auf 7-Eleven und auf dem US-Markt im Allgemeinen erfolgreich zu sein. Ihre Leidenschaft macht das Programm Brands with Heart so faszinierend. Sie wissen sehr genau, wonach 7-Eleven-Kunden suchen, und sie sind bereit, kundenspezifische Testprogramme zu erstellen, um zu bestätigen, dass unsere Marken gut funktionieren. Wir fühlen uns wirklich geehrt, Teil des Programms zu sein und als Marke anerkannt zu werden, die für 7-Eleven-Kunden zu einem alltäglichen Snack werden kann.“

Showcase-Gewinner erhalten Coaching, Mentoring und Training von 7-Eleven-Führungskräften, um sich auf eine mögliche Regalplatzierung in teilnehmenden Geschäften im ganzen Land vorzubereiten.

Source: Food Business News by www.foodbusinessnews.net.

*The article has been translated based on the content of Food Business News by www.foodbusinessnews.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!