Aufgrund des Anstiegs des Strompreises können die Kosten für Dienstleistungen von Autoservices im Land um 20 % steigen (2)

Foto: illustratives Foto

Im Zusammenhang mit den steigenden Preisen für Energieressourcen könnten die Kosten für Autoserviceleistungen in naher Zukunft um 20 % steigen, sagt der Chef des Autoverbandes Andris Kulbergs.

In diesem Jahr sind sowohl der Strom- als auch der Erdgaspreis mehrfach gestiegen: Strom ist um 48 % und Erdgas um 171% gestiegen. Beide Energiequellen machen einen erheblichen Teil der Instandhaltungskosten von Fahrzeugen aus, insbesondere Karosseriereparatur und Lackierung.

Die Endkosten der Serviceleistungen werden auch durch die Gehälter der Kfz-Servicetechniker beeinflusst. Der durchschnittliche Stundensatz für einen Fachhandwerker beträgt 13,61 €. Gleichzeitig, so Kulbergs, sei im Bereich der Karosseriearbeiten mittlerweile ein Fachkräftemangel zu beobachten. Aufgrund der hohen Konkurrenz liegt der durchschnittliche Stundenlohn hier bei knapp 16 Euro brutto.

Damit sich der Mechaniker seiner eigenen Arbeit widmen kann, sind auch sogenannte unproduktive Arbeitskräfte notwendig: Die Stundenkosten für Kundendienstpersonal, Lieferanten und Dokumentenverwaltung betragen 7,75 Euro brutto. Bei aufwendigen Karosseriereparaturen sind auch die Stundenkosten dieses Personals höher und betragen 9,30 € brutto.

Die durchschnittlichen Arbeitskosten für die benötigten Materialien betragen 1,96 € pro Stunde.

Der Großteil der Gesamtkosten umfasst die Instandhaltung der Räumlichkeiten, die Abschreibung der Ausrüstung, die Schulung von Personal und Betriebsmitteln.

Je mehr der Dienst in die Qualifikation seiner Mitarbeiter investiert, desto moderner ist die Ausstattung und desto höher sind diese Kosten. Bei einem Linienverkehr liegen sie im Durchschnitt bei 19,07 € pro Stunde. Eine hochwertige Karosseriereparatur erfordert teure Geräte, während der Prozess selbst energieintensiv ist, so dass die Gesamtkosten dieser Arbeiten 28,60 Euro pro Stunde betragen.

Infolgedessen schwankt bei autorisierten Diensten der Preis für eine Stunde Dienst ohne Rabatte für einen Kunden um 52 Euro pro Stunde.

Die Stromkosten steigen auf 10 % für regelmäßige Wartung und bis zu 20 % für Karosseriereparaturen, sagte der Chef des Avto-Verbands.


Source: nasha.lv RSS by nasha.lv.

*The article has been translated based on the content of nasha.lv RSS by nasha.lv. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!