Auf den gefährlichsten Straßen des Landes werden rollende Brüstungen montiert – FOTO

Die Sektion Nationalstraßen Dâmbovița installiert auf DN 71 und DN 72 Verkehrssicherungselemente (Rollenbrüstungen), um die Auswirkungen von Verkehrsunfällen zu begrenzen.

So wurde auf DN 72, im Gebiet des Dragodana-Waldes, ein Rollgeländer, ähnlich dem im Chitila-Gebiet installierten, auf DN 7 installiert.

Die Rollos wurden in dem Bereich installiert, in dem es häufig zu Verkehrsunfällen kommt. Gleichzeitig wird auf DN 71, im Bereich der Kreuzung nach Titu, ein System von Schutzzäunen montiert.

Die beiden Straßen gehören zu den gefährlichsten Straßen des Landkreises, gemessen an der Zahl der Unfälle mit Toten und Verletzten.

Die National Company for Road Infrastructure Management veröffentlichte auf ihrer Facebook-Seite einige Bilder mit den kürzlich auf DN72 montierten Rollos.

Rollgeländer sind eine neue Lösung in Europa, Rumänien ist das erste Land, das diese Lösung erlebt hat, die nur in Korea und Australien verwendet wurde.

Betreten Sie die FOTOGALERIE

Wie funktionieren Rollläden bei einem Aufprall auf ein Fahrzeug?

Rollgeländer sind ein innovatives Schutzsystem, das entwickelt wurde, um Straßenereignisse mit tödlichen Verletzungen zu vermeiden, da die Energie mithilfe von Rollen entlang des Geländers verteilt wird. Fahrzeuge, die mit diesem Schutzsystem in Berührung kommen, werden wieder auf die Fahrbahn umgeleitet und vermeiden so das Verlassen der Fahrbahn.

Die technischen Eigenschaften haben es dem Schutzsystem ermöglicht, bei Crashtests der Straßenverkehrssicherheit besonders positive Ergebnisse zu erzielen, wobei die überlegenen Leistungen auf das fortschrittliche Design und die Sicherheitselemente zurückzuführen sind. Der Straßensektor, auf dem diese Maßnahme durchgeführt werden soll, wurde nach der Analyse mehrerer Straßensektoren ausgewählt.

Fotoquelle: National Road Infrastructure Management Company / Facebook


Source: Promotor by www.promotor.ro.

*The article has been translated based on the content of Promotor by www.promotor.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!