Audi R8 V10 Performance RWD, der außergewöhnliche Supersportwagen mit 570 PS

Zum Start des Vorverkaufs in Italien des Audi R8 V10 Performance RWD kann der heckgetriebene Supersportwagen der Quattro Rings auf die Ausgelassenheit des ikonischen V10 5.2 FSI-Saugmotors zählen, der auf 570 PS und 550 Nm Drehmoment gebracht wird. Tolles Debüt in der Liste der Audi ähnlicher ein Rennauto.

Gekennzeichnet durch die gemeinsame Nutzung von mehr als 60 % der Komponenten mit la Rennwagen Audi R8 LMS GT4, der Supersportwagen mit Heckantrieb ist in den Konfigurationen Coupé und Spyder erhältlich. Das Auto kann auf eine Leistungsspritze (um 30 PS gesteigert) und Drehmoment (10 Nm mehr) im Vergleich zum Vorgängermodell zählen, verfügt aber auch über Features, die das Gefühl hinter dem Lenkrad und die Effektivität beim sportlicheren Fahren verstärken.

Die V10 5.2 FSI zentral platziert liefert die außergewöhnliche Kraft von 570 PS und 550 Nm Drehmoment, Werte, die es dem Audi R8 Coupé V10 Performance RWD ermöglichen, in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu sprinten und eine Höchstgeschwindigkeit von 329 km/h zu erreichen; die Spyder-Variante sprintet in 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht 327 km/h. Leistung, zu der das 7-Gang S tronic Doppelkupplungsgetriebe, das mechanische Selbstsperrdifferenzial und das Leergewicht von 1.590 bzw. 1.695 kg beitragen.

Die spezifische Kalibrierung des Chassis und der Elektronik wird nach den Heckantrieb. Kontrolliertes Driften ist möglich, zusätzlich bestätigen der schematische Aufbau der Doppeldreieck-Aluminiumlenker und die Verfügbarkeit des Performance-Sportfahrwerks mit vorderem Stabilisator aus Aluminium und Carbon gemischt mit thermoplastischem Polyurethan (CFK) die DNA-Rennen von dem Auto.

Audi R8 V10 Performance RWD, das sportliche Interieur

Zur 40:60-Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse tragen die 19-Zoll- (Serie) bzw. 20-Zoll-Leichtmetallräder (optional) bei. Die Bremsanlage verfügt serienmäßig über selbstbelüftete und gelochte Stahlscheiben mit Wellenprofil („Welle“-Design). Die Entwurf Das Auto ist von der GT4-Rennversion inspiriert, die sich durch den mattschwarzen Singleframe und die vertikalen Streifen auszeichnet, die die großen vorderen Lufteinlässe teilen.

Con ist schwarze Look-Pakete Mit Audi Ringen und Logos in glänzendem Total Black kann der Kunde den Mut dieses wunderbaren und bissigen Traum-Supersportwagens unterstreichen. Am unteren Ende der Fronthaube befinden sich drei flache Schlitze – eine Anspielung auf den legendären Audi Sport quattro der 1980er Jahre.

Der neue Audi R8 V10 Performance RWD ist in zehn Farben erhältlich, das Programm von Audi exclusive erlaubt vielfältige Individualisierungsmöglichkeiten. Im Inneren finden wir Sportsitze mit teilelektrischer Verstellung in Alcantara und Leder, das Multifunktionslenkrad plus mit zwei Satelliten, in der Performance-Version vier Satelliten und das mit dem RWD-Emblem verzierte Armaturenbrett. Das Auto wird in Italien ab dem ersten Quartal 2022 zu Preisen angeboten ab 168.650 Euro für die Coupé-Variante, ab 181.950 Euro für den Spyder.

Audi R8 V10 Performance RWD la Supercar Racing

Der Audi R8 V10 Performance RWD Rennsport-Supersportwagen mit Heckantrieb


Source: Virgilio Motori by motori.virgilio.it.

*The article has been translated based on the content of Virgilio Motori by motori.virgilio.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!