Audi Q8 e-tron wird Flaggschiff der Marke unter den Elektro-SUVs

7

Audi hat sein SUV e-tron einem Facelift unterzogen und dem Elektro-Flaggschiff einen neuen Namen gegeben.

Der Q8 e-tron kann ab sofort zum Preis von 67.800 £ bestellt werden. Er wird mit dem neuen Mercedes EQE konkurrieren, der nächstes Jahr auf den Markt kommt.

Wie zuvor können Käufer den schlankeren Sportback-Karosseriestil für zusätzliche £ 2.500 angeben.

Die Einstiegsmodelle Q8 50 e-tron und Q8 Sportback 50 e-tron leisten 340 PS und bieten aus ihrer 95-kWh-Batterie eine WLTP-Reichweite von bis zu 450 km (SUV) bzw. bis zu 460 km (Sportback).

Der Q8 55 e-tron und der Q8 Sportback 55 e-tron sind mit einer neuen, größeren 114-kWh-Batterie ausgestattet. Diese Modelle leisten 408 PS und können bis zu 330 Meilen für den SUV und bis zu 543 Meilen für den Sportback zurücklegen. Die Preise beginnen bei £77.800.

Modifikationen am Heckmotor des Fahrzeugs haben es ermöglicht, weniger Energie zu verbrauchen, um das erforderliche Drehmoment zu erzeugen, während auch aerodynamische Verbesserungen vorgenommen wurden, um die Effizienz zu steigern.

Die Spitzenmodelle SQ8 e-tron und SQ8 Sportback e-tron werden von drei Motoren angetrieben. Sie liefern eine Spitzenleistung von 503 PS und ein Drehmoment von 973 Nm. Die Reichweite der S-Modelle beträgt bis zu 460 Kilometer beim SUV und bis zu 470 Kilometer beim Sportback. Der SQ8 e-tron kostet ab 97.500 £.

Die Baureihen Q8 e-tron und Q8 Sportback e-tron umfassen vier Ausstattungsvarianten: Sport, S Line, Black Edition und Vorsprung. Die leistungsstarke SQ8 e-tron-Reihe besteht aus einer Black Edition und einer Vorsprung-Ausstattung.

Zu den Basismodellen gehören adaptive Luftfederung, Progressivlenkung, beheizbare und elektrisch verstellbare Vordersitze, Akustikverglasung, Audi Virtual Cockpit, schlüsselloser Zugang und Zwei-Zonen-Klimaautomatik mit Fernvorklimatisierung.

Eine Fülle an Sicherheitsausstattung ist ebenfalls serienmäßig, darunter Matrix-LED-Scheinwerfer, Rückfahrkamera, Spurhalteassistent, Audi pre-sense front und basic, Einparksystem mit 360-Grad-Sensoren und Kamera-Verkehrszeichenerkennung.

Die S-Linie verfügt über eine Sportluftfederung, Sichtschutzglas sowie S-Linien-Stoßfänger und Sportsitze. Black Edition fügt glänzend schwarze Zierteile hinzu.

Spitzenklasse Vorsprung fügt Digital Matrix-Lichter, virtuelle Außenspiegel, automatisch schließende Türen, ein beheizbares Lenkrad und ein Soundsystem von Bang & Olufsen hinzu.

An einer Hochleistungsladestation erreicht der Audi Q8 50 e-tron eine maximale Ladeleistung von 150kW. Beim Q8 55 e-tron und SQ8 e-tron steigt die maximale Ladeleistung auf bis zu 170kW. Der größere Akku kann in 31 Minuten von 10 % auf 80 % aufgeladen werden.

An einer AC-Ladestation oder Wallbox lädt der Audi Q8 e-tron mit bis zu 11 kW. Optional bietet Audi ein AC-Lade-Upgrade von bis zu 22 kW an.

Audi hat angekündigt, dass alle neuen Autostarts ab 2026 Elektrofahrzeuge sein werden, wobei der letzte Verbrennungsmotor (ICE) in drei Jahren in Produktion gehen soll.


Source: Latest News news by www.am-online.com.

*The article has been translated based on the content of Latest News news by www.am-online.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!