ATP Masters: Medvedev beendet die Gruppenphase ungeschlagen


Daniil Medvedev, Weltranglistenzweiter und bereits sicherer erster Platz in der Roten Gruppe und damit im Halbfinale des ATP Masters in Turin, blieb in der Gruppenphase ungeschlagen, indem er am Donnerstag Jannik Sinner (11.) mit 6:0 besiegte. 6-7 (5/7), 7-6 (10/8) in einem Spiel ohne Einsatz, wobei der Italiener bereits ausgeschieden ist.

Völlig überwältigt in der ersten Runde, gewann Sinner von Beginn der zweiten Runde an Selbstvertrauen und drängte den Russen zum Kampf viel mehr, als er sich angesichts des bisherigen Spielverlaufs vorgestellt hatte.

Medvedev, Sieger des Turniers im letzten Jahr, trifft am Samstag im Halbfinale auf den 2. der Grünen-Gruppe, der am Freitag nach dem Spiel zwischen seinem Landsmann Andrey Rublev (5.) und dem Norweger Casper Ruud (8.) ermittelt wird.

Sinner ersetzt seit Dienstag den Rückzug seines italienischen Landsmanns Matteo Berrettini (7.), verletzt.


Source: Challenges en temps réel : accueil by www.challenges.fr.

*The article has been translated based on the content of Challenges en temps réel : accueil by www.challenges.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!