Aston Martin – Autó-Motor hat jetzt ein Luxushaus in Japan entworfen

Bisher wurden in Nordamerika von Aston Martin Immobilieninterieurs produziert, zum Beispiel 97% der Wohnungen im Hochhaus Aston Martin Residences in der Stadt Miami, das im Sommer 2023 fertiggestellt werden soll verkauft. Nun weiten sie dieses Geschäft nach Asien aus, indem sie einen Kooperationsvertrag mit dem japanischen Immobilienentwickler Vibroa unterzeichnen und gleich die visuellen Pläne des ersten „Designed by Aston Martin“-Gebäudes zeigten.

Im Tokioter Stadtteil Omotesando wird in Kürze mit dem Bau begonnen. Neben Heimkino, Fitnessraum und Weinkeller befindet sich im Gebäude auch eine Autogalerie, dh die in der Garage geparkten Autos sind vom Esstisch durch eine Glaswand zu sehen. Die Designer von Aston Martin waren an der Arbeit eines lokalen Architekten beteiligt, der hauptsächlich Innenarchitektur- und Innenarchitekturaufgaben übernahm. Das 4-stöckige Einfamilienhaus ist bereits verkauft und wird im November 2023 an seinen Eigentümer übergeben.

Anzeige


Source: Autó-Motor by www.automotor.hu.

*The article has been translated based on the content of Autó-Motor by www.automotor.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!