ASRock verspricht Basisfrequenz-Boost für alle Mainboards der 600er Serie

ASRock veröffentlicht ‘Base Frequency Boost’ für alle Mainboards der 600er Serie für die CPUs der Intel Alder Lake Serie, sagt die Marke in a Antwort auf reddit wissen (über WCftech). Derzeit unterstützt nur die Z690-Serie der Marke die Übertaktungsfunktion, sodass alle Kerne einer CPU der Nicht-K-Serie die höhere Boost-Taktfrequenz über einen längeren Zeitraum beibehalten können.

Damit macht es ASRock möglich, Intel-Prozessoren der zwölften Generation noch leistungsfähiger zu machen. Base Frequency Boost spielt mit den TDP-Werten und der Stromversorgung, um die maximale Taktfrequenz der CPU zu beeinflussen. Mainboards für Alder Lake können den Speicher auch mittels xmp 3.0 übertakten. Diese Generation der Intel-Speicherunterstützung arbeitet mit fünf Speicherprofilen für eine verbesserte Leistung in verschiedenen Situationen.


Die ASRock Z690 Aqua-Serie unterstützte bereits Base Frequency Boost, aber jetzt scheint es, dass der Hersteller die Übertaktungsfunktion auf alle modernen Boards der 600er-Serie für Alder Lake bringt

Quelle: WCftech


Source: Hardware Info Compleet by nl.hardware.info.

*The article has been translated based on the content of Hardware Info Compleet by nl.hardware.info. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!