Asche, Lapilli und Bomba: die verschiedenen Pyroklasten und ihre Gefahren


  • Der 2. Vizepräsident des College of Geologists und ein Reporter von ‘CAD’ warnen vor der Gefahr

  • Cristina Sapalski, Geologin: “Pyroklasten sind sehr gefährlich, da muss man gut geschützt sein”

  • Alejandro, ein ‘CAD’-Reporter, über Pyroklasten: “Sie haben eine eckige Form, die sie schneiden, sie sehen aus wie Klingen”

Zusätzlich zu die Lava, die immer mehr fließt und alles verwüsten, wo es vorbeigeht, lAsche ist ein weiteres Problem mit denen die Palmen nach dem Ausbruch des Vulkans gefunden werden.

Cristina Sapalski, 2. Vizepräsidentin des College of Geologists, hat das Set von . besucht ‘Vier am Tag’, Kaum waren wir von La Palma in Madrid gelandet, um gemeinsam mit Alejandro, einem Reporter der Sendung, die verschiedenen Arten von Pyroklasten nach Ausbruch auf der Insel gefunden.

Asche, Lapilli und Bombe, sind die drei Arten von Pyroklasten, die die Experten analysiert haben, von kleineren bis zu größeren und damit es erhöht auch die Gefahr. “Alle ‘Regen’ vom Himmel und sind sehr gefährlich, da muss man gut geschützt sein”, sagt der Experte.

“Sie haben eine eckige Form, die sie schneiden, Sie sehen aus wie Klingen, ich bin gekommen, um mich zu schneiden“, sagt der ‘CAD’-Reporter, bevor er eine Live-Demonstration macht.


Source: Cuatro – Noticias de última hora, deportes, programas y series by www.cuatro.com.

*The article has been translated based on the content of Cuatro – Noticias de última hora, deportes, programas y series by www.cuatro.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!