Arthrose: Was wäre, wenn Entzündungshemmer schlimmer als besser wären?


Sie werden oft verschrieben, um die entzündlichen Schmerzen bei Arthrose zu lindern. Eine amerikanische Studie zeigt jedoch, dass nichtsteroidale Antirheumatika Gelenkentzündungen verschlimmern können.

Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) werden häufig bei Schmerzen und Entzündungen bei Arthrose verschrieben. Über die langfristigen Wirkungen dieser Medikamente auf den Krankheitsverlauf ist jedoch wenig bekannt. Laut einer Studie des Department of Radiology and Biomedical Imaging der University of California in San Francisco könnten NSAIDs langfristig Entzündungen der Gelenke und insbesondere des Kniegelenks verschlimmern.

In diese Studie wurden 277 Patienten eingeschlossen, die an mittelschwerer bis schwerer Kniearthrose litten und mindestens ein Jahr lang dauerhaft mit NSAR behandelt wurden, und mit einer Gruppe von 793 Kontrollteilnehmern verglichen, die keine nichtsteroidalen Antirheumatika einnahmen. . Alle Teilnehmer wurden zu Beginn der Studie und nach vier Jahren einer Knie-MRT unterzogen, um nach Biomarkern für Entzündungen zu suchen.

Entzündung, die sich im Laufe der Jahre verschlimmert

Die Ergebnisse zeigten keinen langfristigen Nutzen aus der Verwendung von NSAID. Schlimmer: Gelenkentzündung und Knorpelqualität waren bei Studienbeginn bei Teilnehmern, die NSAIDs einnahmen, im Vergleich zur Kontrollgruppe schlechter und verschlechterten sich sogar nach der vierjährigen Nachbeobachtung. „In dieser großen Gruppe von Teilnehmern konnten wir zeigen, dass NSAIDs keinen Schutzmechanismus bieten, um Entzündungen zu reduzieren oder das Fortschreiten der Arthrose des Kniegelenks zu verlangsamen“, sagte Dr. Johanna Luitjens, Erstautorin der Studie.

„Die Verwendung von NSAIDs wegen ihrer entzündungshemmenden Funktion hat sich in den letzten Jahren bei Patienten mit Arthrose häufig ausgebreitet und sollte erneut geprüft werden, da eine positive Wirkung auf Gelenkentzündungen nicht nachgewiesen werden konnte“, fügt sie hinzu.

Diese Studie wurde auf der Jahrestagung der Radiological Society of North America vorgestellt.


Source: Topsante.com by www.topsante.com.

*The article has been translated based on the content of Topsante.com by www.topsante.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!