ars-Leser spendeten über 40.000 US-Dollar für unsere Wohltätigkeitsaktion 2021

Vergrößern / Ein bisschen Freude bereiten.
Vor einem Monat haben wir die Leser gebeten, bei unserem Charity Drive-Gewinnspiel 2021 für einige gute Zwecke zu spenden. Und Junge, hast du geliefert? Nachdem die Aktion nun abgeschlossen und die Spenden zusammengezählt sind, können wir berichten, dass die Ars Technica-Leser gab unglaubliche $40.261,71 zu Kinderspiel und das EFF im letzten Monat. Das ist kein neuer Rekord, aber es übertrifft unsere Gesamtspenden für jede jährliche Wohltätigkeitsaktion außer 2020. Alles in allem sind die Spenden für den Ars Charity Drive seit 2007 jetzt insgesamt über $435.000. Gut gemacht, Arser!

Danke an alle die gegeben haben was sie konnten. Wir stehen noch am Anfang bei der Auswahl und Benachrichtigung der Gewinner unseres Swag-Werbegeschenks, also ärgern Sie sich nicht, wenn Sie noch nicht gehört haben, ob Sie ein Gewinner sind. Genießen Sie in der Zwischenzeit diese schnellen Statistiken aus dem Drive 2021.

  • Spendensumme 2021: $40.261,71
    • Gesamtbetrag für Child’s Play: $15.919,90
    • Gesamtbetrag an die EFF: 24.341,81 $
  • Anzahl Einzelspenden: 359
    • Kinderspielspenden: 166
    • EFF-Spenden: 193
  • Durchschnittliche Spende: 112,15 $
    • Durchschnittliche Spende von Child’s Play: $95,90
    • Durchschnittliche EFF-Spende: 126,12 $
  • Median Spende: 51,80 $
    • Median Kinderspiel-Spende: 50,00 $
    • Mediane EFF-Spende: 66,95 $
  • Top Einzelspende: $4.000 (zu EFF)
  • Spenden ab 1.000 US-Dollar: 7(!)
  • Spenden ab 100 USD: 134
  • 5 $ oder weniger Spenden: 3 (jedes bisschen hilft!)
  • Gesamtspenden von Ars Technica-Aktionen für Wohltätigkeitsorganisationen seit 2007 (ungefähr): $435.126,83
    • 2021: $40.261,71
    • 2020: 58.758,11 $
    • 2019: $33.181,11
    • 2018: 20.210,66 $
    • 2017: 36.012,37 $
    • 2016: 38.738,11 $
    • 2015: $38.861,06
    • 2014: 25.094,31 $
    • 2013: $23.570,13
    • 2012: 28.713,52 $
    • 2011: ~26.000 $
    • 2010: ~24.000 $
    • 2009: ~17.000 $
    • 2008: ~$12.000
    • 2007: ~$10.000

Source: Ars Technica by arstechnica.com.

*The article has been translated based on the content of Ars Technica by arstechnica.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!