Appstore. Alles, was Sie wissen müssen

In der modernen Realität ist ein Smartphone ohne Anwendungen kaum vorstellbar. Auf die eine oder andere Weise sind wir alle mindestens einmal in den App Store gegangen – Apples Branded Store. Aufgrund meiner Berufspflicht komme ich mehrmals am Tag hierher, und wissen Sie, ich denke, unter allen Plattformen mit Anwendungen ist diese die beste. Alles ist klar, verständlich, es gibt keinen Clickbait wie bei Google Play. Sauberkeit und Ordnung. Es gab jedoch noch einige Nuancen. Viele Benutzer wissen nicht, wie sie eine Karte verknüpfen, aktuelle Abonnements überprüfen und andere Schwierigkeiten haben. Heute schlage ich vor, alle Details des App Store zu verstehen und die häufigsten Fragen zu beantworten.

Für viele Nutzer ist der App Store ein tiefer Wald.

Wir haben in der Vergangenheit behandelt, wie Apple es schafft, seinen App Store sauber und ordentlich zu halten. Seien Sie versichert, dies ist keine leichte Aufgabe. Es stellte sich heraus, dass Cupertinos eine ziemlich große Anzahl von Mitarbeitern einstellen muss, die nach Überprüfung mit Algorithmen die gesamte Software persönlich betrachten. Möchten Sie sehen, wie es anders sein könnte? Sie müssen nicht weit gehen, schauen Sie bei Google Play vorbei.

Was ist App Store?

Für die meisten Apple-Geräte ist der App Store die einzige Quelle, von der Sie Software installieren können. Auf einem Mac können Sie das Programm jedoch beispielsweise problemlos von fast jeder anderen Quelle installieren. Übrigens denken neue Besitzer von Apple-Computern oft, dass die Anwendungen hier teuer und daher fast unmöglich zu bedienen sind. Das stimmt nun nicht.

Der App Store ist nicht die einzige Möglichkeit, eine App auf einen Mac herunterzuladen.

Neben diversen Anwendungen gibt es im App Store noch viele weitere nützliche Artikel. Natürlich ist ihre Übersetzung ins Russische manchmal lahm, aber trotzdem. Ich prüfe regelmäßig neue Materialien, teste sie dann selbst und erzähle Ihnen von den Erfahrungen mit dieser oder jener Funktion. Ich habe mich zum Beispiel kürzlich von einem Material über die Verwendung des Apple Pencil inspirieren lassen und Ihnen von meinen Erfahrungen erzählt.

So verknüpfen Sie eine Karte im App Store

Es ist bereits 2021, und viele Nutzer vermeiden es immer noch, für Einkäufe im Internet zu bezahlen. Dieser Ansatz ist für mich aus mehreren Gründen unverständlich. App-Entwickler sind erstens ganz normale Leute, die im Einkaufszentrum Brot essen und Klamotten kaufen (QR-Code nicht vergessen). Wenn Sie nicht zahlen möchten, wird Werbung gemacht. Und ohne Wahlrecht.

Um Ihre Kredit- oder Debitkarte mit Ihrer Apple-ID zu verknüpfen, müssen Sie:

  • iPhone entsperren.
  • Öffnen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Ihr Konto.
  • Gehen Sie zum Abschnitt Zahlung und Lieferung.
  • Einstellungen, Apple-ID.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Zahlungsmethode hinzufügen.
  • Wählen Sie Kredit- oder Debitkarte aus.
  • Fügen Sie eine Karte für die Zahlung hinzu.

  • Geben Sie alle erforderlichen Details ein.
  • Klicken Sie auf Fertig stellen.

Visa, MasterCard, American Express und neuerdings auch MIR-Karten werden akzeptiert. Es sollte also keine Probleme geben. Wenn es Probleme mit der Bindung gibt, ist das Problem höchstwahrscheinlich wie folgt:

  • Beschränkungen für Transaktionen, die von der Bank festgelegt werden.
  • Das Auszahlungslimit wurde überschritten.
  • Ein Fehler in den Servern der Bank.
  • Die Karte ist abgelaufen.

Apple-ID-Passwort vergessen

Haben Sie Ihr Apple-ID-Passwort vergessen? Es ist in Ordnung.

Jeder Benutzer sollte das Apple-ID-Passwort wie seine Westentasche kennen. Wenn Sie eine Tendenz bemerken, Passwörter für verschiedene Konten zu vergessen, suchen Sie nach den entsprechenden Apps, die Ihnen das Leben erleichtern können. Wenn Sie Zugriff auf ein iPhone haben, sollten Sie auf jeden Fall nicht in Panik geraten.

  • Entsperren Sie Ihr Gerät.
  • Gehe zum Abschnitt Einstellungen.
  • Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Ihren Namen.
  • Weiter zu Passwort und Sicherheit, Passwort ändern.
  • Sie werden nach Ihrem Gerätepasswort gefragt.
  • Geben Sie anschließend ein neues Passwort ein und bestätigen Sie es in der Spalte darunter.
  • Klicke auf Ändern in der oberen rechten Ecke.

Der einfachste Weg, Ihr Apple-ID-Passwort zu ändern.

Darüber hinaus hat Apple viele andere Möglichkeiten vorbereitet. Ich habe nur auf einen von ihnen hingewiesen. Zuvor schrieb der Journalist AppleInsider.ru Ivan Kuznetsov zu diesem Thema, wo er auf mehrere andere Methoden hinwies. Ich empfehle zu überprüfen.

So kündigen Sie ein Abonnement auf einem iPhone

Seien wir ehrlich, ein Drittel aller Abonnements sind nur zum Testen. Ich würde gerne einen Text mit Moralisieren schreiben, aber darauf werden wir hier nicht eingehen.

Sie können Ihre Abonnements wie folgt kündigen:

  • Entsperren Sie Ihr Gerät.
  • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Ihren Namen.
  • Gehen Sie zum Abschnitt Abonnements.
  • Sehen Sie sich alle aktuellen Abonnements an.
  • Klicken Sie auf einen davon.
  • Klicken Sie auf Abmelden.

Ich bin Ökonom bei meiner Mutter. Ich gebe nicht viel für Abos aus.

Generell empfehle ich Ihnen, sich vorab mit den verschiedenen Abonnements vertraut zu machen. Lesen Sie mehr über Apple Music, das gegenüber anderen Diensten eine Reihe von Vorteilen bietet. Schauen Sie sich Kinopoisk an, bevor Sie sich für Apple TV + anmelden. Ich habe beides verwendet. Das heimische Produkt hat mir besser gefallen.

Abgerechnetes Geld für Apple-Abonnement

Also, zunächst einmal sind wir nicht überrascht. Niemand hat Ihr Geld gestohlen. Schließlich ist Apple kein Narr. Sie agieren lieber anders und stellen einfach biologisch abbaubare Originaldrähte her. Der Hauptgrund für die unerwartete Abhebung von Geldern ist Ihre Unaufmerksamkeit.

Viele Anwendungen installieren jetzt speziell eine kostenlose Testphase für einen kurzen Zeitraum, fordern Sie sofort nach dem Herunterladen auf, sich zu abonnieren, und wenn die Testphase abläuft, belasten sie Ihre Karte mit Geld.

Es gibt nur einen Ausweg für die Zukunft – regelmäßig alle Abonnements gemäß den oben aufgeführten Anweisungen zu überprüfen. Trotzdem kommt es manchmal vor, dass Sie sich absolut nicht erinnern, wie Sie diese oder jene Anwendung abonniert haben, versuchen Sie es zuerst Kaufhistorie ansehen… Wenn es nicht funktioniert hat, funktioniert diese Methode:

  • Folge diesem Link und loggen Sie sich ein.
  • In der ersten Registerkarte wählen Sie Fordern Sie eine Rückerstattung an.
  • Geben Sie auf der zweiten Registerkarte die Umstände des Kaufs an.
  • Klicke auf Weiter und fülle den Antrag aus.

Fordern Sie eine Rückerstattung über die offizielle Website an.

Bitte listen Sie alles so auf, wie es ist, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Höchstwahrscheinlich wird Cupertinos Sie treffen. Glauben Sie mir, es ist besser, es einmal zu versuchen, als sich Sorgen zu machen, es später nicht zu versuchen.

So kaufen Sie Apps im App Store

Heute sind wir hier, um alle Details zu den Käufen im App Store zu besprechen. Aus diesem Grund ist es wichtig zu sagen, dass Geld auf verschiedene Weise abgebucht werden kann. Apple wird es bis zuletzt so gut es geht versuchen. Dies gilt für diejenigen, die habe den Kauf nicht bezahlt, aber der Service funktioniert noch.

Ich kaufe oft Apps im App Store. Noch häufiger fehlt ihnen das Geld.

Wenn Sie Produkte kaufen oder ein Abonnement bezahlen, versucht Apple, Ihre Zahlung in der folgenden Reihenfolge zu belasten:

Apple versucht, den vollen Betrag von Ihrem Apple-ID-Konto abzubuchen.

Wenn Ihre Apple-ID kein Guthaben hat, verwendet Apple die primäre Zahlungsmethode oben in der Liste in Einstellungen… Sie können selbst wählen, welche Zahlungsmethode ganz oben auf der Liste steht.

Bei einem Problem mit der primären Zahlungsmethode wechselt Apple von oben nach unten zwischen den anderen Zahlungsmethoden. Wenn es nicht funktioniert, wird Apple es erneut versuchen und erst dann Ihren Zugriff sperren.

Somit nutze ich Apple Music seit fast einem Monat. Auf keiner dieser Karten war Geld und Apple versuchte beharrlich, auf verschiedene Weise abzuschreiben.

Haben Sie eine plötzliche Abschreibung von Geldern erlebt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen auf unser Telegram-Chat, wird interessant zu lesen sein.


Source: AppleInsider.ru — крупнейший сайт о iPhone, iPad, Mac в России by appleinsider.ru.

*The article has been translated based on the content of AppleInsider.ru — крупнейший сайт о iPhone, iPad, Mac в России by appleinsider.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!