Apple wird Zahlungssysteme von Drittanbietern in Südkorea zulassen

Die Korea Communications Commission (KCC) sagte, sie habe Apples Vorschlag erhalten, Zahlungssysteme von Drittanbietern im App Store zuzulassen. In Südkorea hat der Cupertino-Konzern keine andere Wahl, sofern es darum geht, die im vergangenen September in Kraft getretenen Gesetze einzuhalten.

Wir freuen uns darauf, mit dem KCC und unserer Entwickler-Community an einer Lösung zu arbeiten, von der unsere koreanischen Benutzer profitieren. “, sagte Apple, ohne ins Detail zu gehen.

Auch bei der Möglichkeit eines Drittanbieter-Bezahlsystems kommt beim Vertrieb von iOS-Anwendungen, die digitale Inhalte verkaufen, kein Verzicht auf Servicegebühren in Frage. Sie werden niedriger sein als die derzeitigen Provisionen.

Apple nach Google

Kein Wunder bei der Position von Apple angesichts dessen, was Google bereits vorgeschlagen hatte – immer noch unter neuer lokaler Gesetzgebung – mit dem Google Play Store. In einem im November veröffentlichten Blogbeitrag enthüllte Google eine Reduzierung der Servicegebühren um 4 % für Entwickler, wenn ein Benutzer ein alternatives Zahlungssystem wählt.

Ich hoffe, Apples Schritt ist nicht eine weitere falsche Ouvertüre zu Zahlungssystemen, wie Google sie kürzlich angekündigt hat. “Reagierte Tim Sweeney. Der Gründer und Chef von Epic Games (der Fortnite veröffentlicht) fügte hinzu: ” Es ist unverschämt, dass ein Plattformmonopolist Gebühren für Transaktionen erhebt, mit denen sie nichts zu tun haben.

Anfang dieser Woche berichtete Apple, dass der App Store seit seiner Einführung im Jahr 2008 Entwicklern mehr als 260 Milliarden US-Dollar eingebracht hat, davon mehr als 60 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021.


Source: GNT – actualités by www.generation-nt.com.

*The article has been translated based on the content of GNT – actualités by www.generation-nt.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!