Apple wird einen Monitor mit Mini-LED herausbringen – klein, aber sehr teuer

Laut einem Analysten von Display Supply Chain Consultants Ross Jung, Apple plant die Veröffentlichung eines Mini-LED-Monitors, der derzeit als einer der fortschrittlichsten gilt. Die Neuheit wird im ersten Quartal 2023 vorgestellt.


Yang erhielt Informationen von einer Lieferkette – jenen Unternehmen, die verschiedene Komponenten für Apples Geräte herstellen. Dank ihnen wurde bekannt, dass der Monitor einen 27-Zoll-Bildschirm mit Unterstützung für die ProMotion-Technologie haben wird, die einen 120-Hz-Scan für flüssige Bildbewegungen bietet. Die Auflösung der Matrix konnte nicht bestimmt werden.

Dieser Monitor wird nicht mit dem Pro Display XDR konkurrieren, das über einen größeren 32-Zoll-6K-Sensor verfügt, sondern sich eher an diejenigen richten, die derzeit das Apple Studio Display mit einem 27-Zoll-Bildschirm verwenden. Gerüchten zufolge wird Apple das neue Produkt für mehr als das Pro Display XDR verkaufen und es kostet in den USA etwa 1.600 US-Dollar (etwa 95.000 Rubel).


Source: iGuides.ru by www.iguides.ru.

*The article has been translated based on the content of iGuides.ru by www.iguides.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!