Apple senkt Produktionsschätzungen für iPhone 13 aufgrund von Chipmangel

Die anhaltende Chipkrise ist offenbar mittlerweile groß genug, um sogar Apple zu erreichen – und diesmal sprechen wir nicht von Smartwatches, sondern von der wichtigsten Cash Cow des Unternehmens, dem iPhone.

Laut einem neuen Bericht von Bloombergwird Apple seine prognostizierten Produktionsziele für die iPhone 13-Familie für 2021 voraussichtlich um bis zu 10 Millionen Einheiten kürzen. Dies geschieht aufgrund anhaltender Chipknappheit, die sich nach Angaben von “sachkundigen Personen” nun auf die neueste Flaggschiff-Smartphone-Linie des Unternehmens auswirkt.

Apple iPhone 13 Pro Max

Apple hatte ursprünglich erwartet, bis Ende des Jahres 90 Millionen Einheiten der verschiedenen Modelle der iPhone 13-Familie herzustellen, aber jetzt muss es diese Prognose auf rund 80 Millionen reduzieren.

Diese Zahl ist teilweise niedriger, weil Broadcom und Texas Instruments (TI) anscheinend nicht genügend Komponenten rechtzeitig liefern können. Apple kauft einige Teile von Display-Chips von TI, während Broadcom ein langjähriger Lieferant verschiedener drahtloser Komponenten ist. Das Hauptproblem bei TI hat mit einem Chip zu tun, der das OLED-Display mit Strom versorgt, aber Apple sieht sich auch mit Komponentenengpässen von anderen Lieferanten konfrontiert.

Bisher hat es Apples starke Kaufkraft in der Branche geschafft, es ziemlich gut von der anhaltenden Chipknappheit in der Elektronikindustrie abzuschirmen, aber nicht mehr. Große Chiphersteller haben gewarnt, dass die Nachfrage im nächsten Jahr und möglicherweise sogar darüber hinaus das Angebot übersteigen wird. Dies ist also keine Situation, die sich so schnell von selbst beheben wird.

Quelle


Source: GSMArena.com – Latest articles by www.gsmarena.com.

*The article has been translated based on the content of GSMArena.com – Latest articles by www.gsmarena.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!