Apple ist bereits der größte Smartphone-Verkäufer der Welt

Apple präsentierte der Welt seine Finanzergebnisse für das vierte Quartal 2020. Und die Nachrichten könnten für die Apfelgemeinschaft nicht besser sein, da Tim Cooks Unternehmen einen Umsatz von über 100 Milliarden US-Dollar erzielte.

Und die Marke kann eine weitere Flasche Champagner öffnen, da sie jetzt der größte Smartphone-Verkäufer der Welt ist!


Apple ist wirklich auf einem guten Weg und tauscht die Räder gegen all diejenigen aus, die dachten, die Marke würde nach Steve Jobs ‘Tod nicht überleben.

In diesem Zusammenhang gab das Unternehmen Cupertino gestern bekannt, dass es im letzten Quartal 2020 die erstaunliche Marke von 100 Milliarden Dollar Umsatz überschritten hat. Aber die guten Nachrichten hören hier nicht auf.

Apple ist heute der größte Smartphone-Verkäufer der Welt

Nach einem Bericht der KontrapunktforschungDer globale Smartphone-Markt erholt sich weiter und erreicht eine Steigerung von 8% auf 395,9 Millionen verkaufte Einheiten.

Und nach der Präsentation der Finanzergebnisse wurde Apple zum Weltmarktführer auf dem Smartphone-Markt. Die Apfelmarke erzielte im letzten Quartal des vergangenen Jahres einen bemerkenswerten Anstieg der Smartphone-Auslieferungen. Laut Counterpoint erreicht das Unternehmen in diesem vierten Quartal 21% des Marktanteils und verzeichnet damit ein Wachstum von 96% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Alles deutet darauf hin, dass dieser Wert hauptsächlich auf den Verkauf des neuen iPhone 12 zurückzuführen ist, dem ersten der Marke, der bereits das 5G-Netzwerk unterstützt. Darüber hinaus gab es auch einen bedeutenden Beitrag von Menschen, die ihre älteren iPhones auf die neuen Modelle aufrüsten wollten.

Samsung fiel mit 62,5 Millionen verkauften Einheiten im vierten Quartal auf den zweiten Platz. Xiaomi belegt mit 43 Millionen ausgelieferten Einheiten den dritten Platz.

Huawei von OPPO und Vivo überholt

Eine weitere Kuriosität ist, dass OPPO und Vivo zum ersten Mal Huawei überholten und den vierten bzw. fünften Platz erreichten. Huawei fiel im vierten Quartal 2020 auf den sechsten Platz und verzeichnete einen deutlichen Rückgang von 35%.

Im Jahresvergleich war Samsung mit 255,7 Millionen verkauften Smartphones weltweit führend auf dem Weltmarkt. Auf der anderen Seite ist Realme die Marke mit dem schnellsten Wachstum von 65% gegenüber dem Vorjahr.

Apple belegt mit mehr als 201 Millionen Verkäufen den zweiten Platz, gefolgt von Xiaomi mit etwas mehr als 187 Millionen ausgelieferten Smartphones.