Apple droht der totale Zusammenbruch und verkauft wegen fehlender Chips Millionen weniger iPhones

  • Die Halbleiterkrise ist noch lange nicht vorbei
  • Im Gegenteil, er geht immer noch wie eine Vogelscheuche um Technologieunternehmen herum
  • Jetzt hat es auch Apple selbst betroffen, was die Produktion einschränken muss

Die Lieferzeiten der neuen iPhones 13 sind aufgrund der Halbleiterkrise lang

Nein, die Halbleiterkrise wird sich niemandem beugen, nicht einmal dem mächtigen und reichen Apple. Der Gigant aus Cupertino ist den jüngsten Berichten zufolge durch die aktuelle Situation gedrängt worden, die Produktion seiner aktuellen Handys, iPhones 13 deutlich zu reduzieren.

Apple begrenzt Produktion um 10 Millionen

Renommierte kam mit einem Bericht über Apples Probleme Bloomberg, wonach die diesjährigen Auslieferungen neuer iPhones 13 auf den Markt um bis zu 10 Millionen geringer ausfallen werden. Die ursprünglichen Pläne sprachen von 90 Millionen Geräten, und nach der Veröffentlichung dieses Berichts fiel der Aktienwert von Apple um 1%. Und die Situation zeigt sich auch in der deutlichen Verlängerung der Lieferzeit neu bestellter Telefone.

Zum Beispiel, wenn du jetzt ein neues bestellst iPhone 13 Pro, erhalten Sie es erst zwischen dem 12. und 22. November, also in etwa einem Monat. Dies ist sicherlich keine ideale Situation. Die längere Wartezeit auf neue Handys gilt jedenfalls nur für die neue iPhone 13-Serie, und wer die Vorjahresmodelle kaufen möchte, erhält diese deutlich schneller.


Wir empfehlen: Xiaomi wurde von einer Halbleiterkrise getroffen und die Verfügbarkeit beliebter Telefone ist schlecht. Und auch bei uns


Polovodič

Der Mangel an Halbleitern verfolgt die ganze Welt

Wer ist schuld?

Ein Bloomberg-Bericht sagt, dass Apple vor allem wegen wichtiger Hersteller wie Broadcom und Texas Instruments in diese Situation geraten ist. Viele wichtige Komponenten können sie schon lange nicht mehr liefern, und hier beginnen die Probleme.

Aufgrund der Unfähigkeit, Komponenten von großen Herstellern zu erhalten, war Apple gezwungen, den Erhalt anderer Komponenten von anderen Lieferanten zu beschränken, was für ihn nutzlos wäre. Apple-Riese über Probleme bei der Neuversorgung iPhones 13 im letzten Quartal dieses Jahres bereits seine Investoren informiert. Auch sein Aktienwert fiel (bisher) um 1%.

Die Krise besteht seit über einem Jahr

Die weltweite Halbleiterkrise dauert mehr als ein Jahr und bedroht praktisch die gesamte Elektronik- und Automobilindustrie. Kurz gesagt ist die begrenzte Verfügbarkeit von Silizium ein Problem, das enorme Auswirkungen auf die Weltwirtschaft hat. Apfel Er ist immer der Kunde Nummer eins und sitzt an der Spitze der Nahrungskette. Die Tatsache, dass die Krise ihn bereits getroffen hat, zeigt, wie ernst dieses Problem ist.


Source: Mobilizujeme.cz by mobilizujeme.cz.

*The article has been translated based on the content of Mobilizujeme.cz by mobilizujeme.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!