Ansehen: Besuchen Sie ein überflutetes Kalkutta im animierten Kurzfilm „Wade“ aus Indien

Ansehen: Besuchen Sie ein überflutetes Kalkutta im animierten Kurzfilm „Wade“ aus Indien

Hier ist ein einzigartiger Kurzfilm aus Indien, den wir gerne auf FS veröffentlichen, der von einem bekannten Animationsstudio produziert wurde Geisteranimation. „Eine Horrorgeschichte über den Klimawandel“ ist der einfache Slogan des Films. Waten ist ein faszinierender 15-minütiger animierter Kurzfilm, der jetzt online angesehen werden kann. Dieser wurde ursprünglich 2019 uraufgeführt und lief auf dem Annecy Film Festival 2020 sowie kürzlich auf zahlreichen anderen Festivals weltweit. In einer alternativen “postapokalyptischen” Version von Kalkutta, Indien, die durch den steigenden Meeresspiegel unerträglich geworden sind, nehmen die Dinge eine dunkle Wendung, als eine Familie von Klimaflüchtlingen auf den überfluteten Straßen von einem Rudel Tiger überfallen wird. Es wird beschrieben als „ein preisgekrönter animierter postapokalyptischer Action-Kurzfilm, der sich damit auseinandersetzt, wie die Welt nach dem Klimawandel aussehen wird“. Es gibt so viele interessante kreative Entscheidungen bei diesem Kurzfilm – nicht nur in Bezug auf das Geschichtenerzählen zum Klimawandel, das sich auf diese Art von düsterer Zukunft konzentriert, sondern auch auf andere winzige Details, wie die Augen so groß und weiß zu machen und so riesige Tiger zu zeichnen. Schauen Sie es sich unten an.

Wade Kurzfilm

Wade Kurzfilm

Dank an Kurz vor der Woche dafür, dass du das vorstellst. Kurzbeschreibung von Youtube: “In einer Version von Kolkata, Indien, das durch den Anstieg des Meeresspiegels unbewohnbar geworden ist, nehmen die Dinge eine dunkle Wendung, als eine Familie von Klimaflüchtlingen auf den überfluteten Straßen von einem Tiger überfallen wird.” Waten ist ein neuer Kurzfilm von “Geisteranimation“, einem Animationskollektiv mit Sitz in Kalkutta, Indien. Es wurde von den Filmemachern Kalp Sanghvi & Upamanyu Bhattacharyya sowohl geschrieben als auch inszeniert. Mit einer Originalmusik von Troy Vasanth Raum, der von jahrhundertealter Kultur und Tradition durchdrungen ist, stellen nicht sehr viele Geschichten die Zukunft der Stadt dar. Leider ist Kolkata zusammen mit mehreren anderen Städten der Welt wie Bangkok, Dhaka, Shanghai, New York und Amsterdam äußerst anfällig für einen Aufstieg Meeresspiegel … Je mehr wir darüber nachdachten, wie die ganze Stadt auf Leihfrist lebte und fast darauf wartete, dass ein imaginärer Damm bricht, desto mehr Angst bekamen wir. Wie sieht unser Leben nach dem Klimawandel aus?“ Weitere Informationen finden Sie unter SOTW oder finden Sie den Film auf Instagram @WadetheFilm. Um noch mehr Kurzfilme anzusehen, klicken Sie hier.


Source: FirstShowing.net by www.firstshowing.net.

*The article has been translated based on the content of FirstShowing.net by www.firstshowing.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!