Ann Linde: Einwanderer müssen nach Hause geschickt werden

Veröffentlicht am 15. November 2021 um 19.40

– Sie müssen vor Ort humanitäre Hilfe erhalten, dann muss ihnen zurück in ihre Länder geholfen werden, wenn sie keinen Asylgrund haben – dann können sie in Weißrussland Asyl beantragen, sagt Außenministerin Ann Linde zu Schwedens Radio.

Ann Linde behauptet, diese Meinung mit UNHCR-Chef Filippo Grandi zu teilen, der auch der Meinung ist, dass Einwanderer nach Hause geschickt werden oder in Weißrussland Asyl beantragen sollten.

Gleichzeitig hält die Pattsituation an der polnisch-weißrussischen Grenze an und der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko droht nun damit, Einwanderer aus der Dritten Welt in EU-Staaten zu fliegen.

– Wir schicken sie bei Bedarf mit eigenen Plänen nach München, sagt Lukaschenko laut der staatlichen Nachrichtenagentur Belta.


Source: Fria Tider by www.friatider.se.

*The article has been translated based on the content of Fria Tider by www.friatider.se. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!