Angehörige der ermordeten YouTuberin Gabby Petito verklagen die Polizei


Petito wurde letzten August von ihrem Verlobten, dem 23-jährigen Brian Laundrie, ermordet. Etwa zwei Wochen zuvor wurden sie von Beamten angehalten. Sie waren nach einer telefonischen Anzeige wegen häuslicher Gewalt zu dem streitenden Paar gekommen. Der Anrufer sprach von „einem Mann, der ein Mädchen schlug“.

Nervenzusammenbruch

Die Beamten sprachen mit Petito und Laundrie, ergriffen aber keine weiteren Maßnahmen. Im offiziellen Bericht schrieben sie von einem „psychischen Zusammenbruch“ von Petito.

In einer unabhängigen Untersuchung kam die Polizei später zu dem Schluss, dass die Beamten häusliche Gewalt hätten melden müssen. In diesem Fall wären eine Festnahme und umfassendere Ermittlungen zwingend erforderlich gewesen.

Agenten suspendiert

Außerdem sollen im offiziellen Bericht viele wichtige Details fehlen. Das Wie, Was, Wo und Warum des Vorfalls wäre nicht klar genug beschrieben worden. Die beiden an dem Vorfall beteiligten Beamten wurden vorübergehend suspendiert.

Damit geben sich die Angehörigen von Petito offenbar nicht zufrieden. Sie fordern 50 Millionen Dollar von der Utah Police Department. Mit der Klage hoffen sie, das Bewusstsein für häusliche Gewalt zu schärfen. Die Polizei habe sich noch nicht geäußert, berichteten US-Medien.

Was ist mit Gabby Petito passiert?

Laundrie und Petito reisten monatelang durch die USA und berichteten auf Instagram und YouTube. Nachdem Laundrie am 1. September allein zu seinen Eltern nach Florida zurückgekehrt war, meldeten Petitos Eltern ihre Tochter als vermisst.

Kurz darauf verschwand Laundrie. Laut seinen Eltern war er nicht von einem Campingausflug zurückgekehrt. Einige Wochen später wurde Petitos Leiche im Bundesstaat Wyoming gefunden. Sie schien erdrosselt worden zu sein. Nach einer fast einmonatigen Suche wurde im Oktober auch Laundries Leiche gefunden.


Source: RTL Nieuws by www.rtlnieuws.nl.

*The article has been translated based on the content of RTL Nieuws by www.rtlnieuws.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!