AMDs Upscaling-Technologie FSR ist in die Unreal Engine integriert

Im Sommer hat AMD die Upscaling-Technologie Fidelity FX Super Resolution (FSR) auf den Markt gebracht, die die Alternative des Unternehmens zu Nvidias Deep-Learning Super Sampling (DLSS) darstellt. Im Gegensatz zu Nvidias dito benötigt FSR weder maschinelles Lernen noch spezifische Hardwarefunktionen, sondern basiert auf einem Upscaling-Algorithmus, der auf der Grafikschaltung läuft ShaderGeräte.

Außerdem sollte AMDs FSR theoretisch auf allen Grafikkartenlösungen herstellerunabhängig funktionieren und sich in Spielen einfach implementieren lassen, im Gegensatz zu Nvidias DLSS, das für jedes Spiel eine spezielle Handplatzierung erfordert. Spieleentwickler haben die Technologie bereits in mehreren Spielen implementiert und clevere Modder haben sie unter anderem in VR-Spiele übernommen. Jetzt setzt Epic Games die Implementierung von FSR in der Spiele-Engine Unreal Engine 4 fort.

fsr-plugin-ue4-instructions.jpg
  • Ultra-Qualität – erzeugt ein Bild mit einer Qualität, die praktisch nicht vom nativen Rendering zu unterscheiden ist. Es sollte ausgewählt werden, wenn die höchste Qualität gewünscht wird. Bei den empfohlenen Einstellungen werden Bilder mit 77% der Bildschirmauflösung gerendert.

  • Qualität – erzeugt ein hochskaliertes Bild mit einer Qualität, die für das native Rendering repräsentativ ist, mit einem beträchtlichen Leistungsgewinn. Bei den empfohlenen Einstellungen werden Bilder mit 67 % der Bildschirmauflösung gerendert.

  • Ausgewogen – Erzeugt ein hochskaliertes Bild, das der nativen Rendering-Qualität nahekommt, mit einem erheblichen Leistungsgewinn im Vergleich zu nativen. Bei den empfohlenen Einstellungen werden Bilder mit 59 % der Bildschirmauflösung gerendert.

  • Leistung – wirkt sich sichtbar auf die Bildqualität aus und sollte nur ausgewählt werden, wenn zusätzliche Leistung erforderlich ist. Bei den empfohlenen Einstellungen werden Bilder mit 50 % der Bildschirmauflösung gerendert.

Das neue Unreal Engine 4-Plug-In bietet vier verschiedene voreingestellte Modi. Wie üblich gibt es vier Stufen, die auf unterschiedliche Weise Bildqualität und Leistung abwägen. AMD gibt auch an, dass Spieleentwickler FSR in Unreal Engine 4 zusammen mit Temporal Anti-Aliasing with Upscaling (TAAU) oder einer anderen temporalen Upscaling-Technologie verwenden können. In einem solchen Szenario ist die zeitliche Hochskalierung der primäre Algorithmus und der FSR der sekundäre, ähnlich wie es das Studio Illfonic mit dem Spiel Arcadegeddon macht.

AMD FSR wird als Plug-in für die Unreal Engine 4 Version 4.271.1 verfügbar sein. Wann das Add-On zur moderneren Unreal Engine 5 kommt, ist noch nicht bekannt.

Mehr über AMD Fidelity FX Super Resolution:


Source: SweClockers by www.sweclockers.com.

*The article has been translated based on the content of SweClockers by www.sweclockers.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!