AMD-Xilinx: Übernahme im Wert von 35 Milliarden US-Dollar auf Anfang 2022 verschoben

Anfang April einigten sich die Aktionäre von AMD und Xilinx auf den Erwerb der Feldprogrammierbare Gate-ArraysHersteller von ersterem. Xilinx wird voraussichtlich bis Ende dieses Jahres vollständig Teil des roten Lagers sein, während sich der 35-Milliarden-Dollar-Deal verzögert hat.

In einer kurzen gemeinsamen Stellungnahme haben die Unternehmen mitgeteilt, dass die Übernahme nicht vor dem ursprünglich erwarteten Jahresende abgeschlossen werden kann. Da die Fusion noch nicht von allen erforderlichen Gremien genehmigt wurde, wird die Transaktion erst im ersten Quartal 2022 abgeschlossen. Gerüchten zufolge muss nur die chinesische Staatsverwaltung für Marktregulierung (SAMR) noch zustimmen, obwohl dies nicht der Fall ist offiziell bestätigt wurde.


Von links nach rechts: AMD-CEO Lisa Su und Xilinx-CEO Victor Peng.

Die Gespräche mit den Aufsichtsbehörden laufen gut. AMD erwartet keine rechtlichen Hindernisse im Zusammenhang mit der Arm-Übernahme durch Nvidia. Darüber hinaus hätten sich die zuvor angekündigten Bedingungen im Zusammenhang mit der Transaktion nicht geändert. AMD wird die Übernahme komplett mit eigenen Aktien bezahlen, die Investition hat einen Preis von 30,88 Milliarden Euro.

Quelle: AMD


Source: Hardware Info Compleet by nl.hardware.info.

*The article has been translated based on the content of Hardware Info Compleet by nl.hardware.info. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!