Alle Fehler des Vorgängers wurden in Surface Duo 2 behoben

Microsoft würde wieder auf den Markt kommen, aber trotz des neuen Designs mag die Preisgestaltung immer noch seltsam erscheinen.

Microsoft hat letzten Sommer ein Gerät namens Surface Duo vorgestellt, dessen seltsamste Seite darin bestand, dass es Android 10 anstelle von Windows verwendet. Es hätte gut laufen können, aber das Unternehmen begann mit dem Verkauf für 1.400 US-Dollar, die später halbiert wurden, aber die Entwicklung war nicht so erfolgreich. Der Redmonder Gigant gibt jedoch nicht auf und umrundet mit dem Surface Duo 2 erneut den Markt.

Hirdetés

Am Konzept hat sich nicht viel geändert, das Unternehmen ist überzeugt, dass die Grundidee stimmt. Aus diesem Grund verfügt das neue System auch über zwei AMOLED-Displays, diese sind jedoch statt 5,6 nun 5,8 Zoll groß und bieten eine Auflösung von 1892 x 1344 Pixeln. Natürlich lässt sich das System um 360 Grad ausklappen oder bis 180 Grad aufgeklappt in ein 8,3-Zoll-Tablet verwandeln, wobei die kombinierte Auflösung der beiden Displays 2688 x 1892 Pixel beträgt und der Surface Pen Ihnen dabei hilft die Arbeit.


[+]

An der Vorderseite des Displays gibt es scheinbar kleinere Änderungen, eine wesentliche Neuerung ist jedoch, dass das neue Panel auch eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz beherrscht und auch eine variable Bildwiederholfrequenz unterstützt.

Innerhalb des 284 Gramm schweren Smartphones wurde der Qualcomm Snapdragon 855 durch den Snapdragon 888 SoC ersetzt, der Systemspeicher wurde von 6 auf 8 GB erweitert und durch LPDDR5 statt LPDDR4X ersetzt. Als Speicher dienen weiterhin 128 oder 256 GB UFC-3.0-NAND-Flash, allerdings bietet Micorosft nun auch eine 512-GB-Variante an.

Microsoft hat der Kamera und jetzt auch Kameras große Aufmerksamkeit geschenkt, da jetzt ein 12-Megapixel- und ein 12-Megapixel-2-fach-Teleobjektiv erhältlich und funktional erweitert werden. Unter anderem lassen sich jetzt HDR- und 4K-60-Hz-Inhalte aufzeichnen, aber in 120 oder 240 Bildern pro Sekunde ist auch Zeitlupenaufnahme möglich, nur in 1080p. Als ob das nicht genug wäre, gibt es auch eine 12-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Hier sieht man, dass das Surface Duo 2 sehr eingezogen war, aber das hatte seinen Grund, denn die Kamera war der Bereich, in dem die Entwicklung der ersten Generation genug geblutet hat.

Natürlich durften das IEEE 802.11ax Wi-Fi- und Bluetooth 5.1-Modul nicht fehlen, ebenso wie USB 3.2 Gen2 Typ-C, aber 5G lieferte auch das im Systemchip integrierte x60-Modem. Ein besonders großer Bonus ist die Unterstützung des DisplayPort Alt Mode über die bereits erwähnte USB-Buchse, außerdem wurde die Akkukapazität auf 4449 mAh erhöht, was 28 Stunden Sprechzeit und 15,5 Stunden Videowiedergabe ermöglicht.

Das Surface Duo 2 bleibt auf Android, wird aber auf Version 11 aktualisiert. Softwareseitig ist das Unternehmen auf einem bisher moderierten, mäßig erfolgreichen Weg mit der Integration einer einzigartigen Benutzeroberfläche, Microsoft 365, und Anwendungen, die über den Google Play Store heruntergeladen.

Microsoft fragt noch einmal nach dem Preis für all das, da das 128-GB-Basismodell ebenfalls 1.500 US-Dollar kosten wird, während sich die 256- und 512-GB-Geschwister für 1.600 US-Dollar bzw. 1.800 US-Dollar anbieten. Zur Verteidigung des Surface Duo 2 kann nur angeführt werden, dass es diesmal keine sehr unterentwickelten Teile des Designs gibt, da das Kamerasystem, möglicherweise das Fehlen von 5G und wertvolle Fähigkeiten enthalten sind, so dass dieser Preis kann jetzt erklärt werden, aber es ist schwer vorherzusagen, ob der Markt schlucken wird.


Source: Hírek és cikkek – PROHARDVER! by prohardver.hu.

*The article has been translated based on the content of Hírek és cikkek – PROHARDVER! by prohardver.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!