Alepposeife: Vorteile, Kontraindikationen und Rezept

Alepposeife: Vorteile, Kontraindikationen und das Rezept für die Zubereitung zu Hause

Die Alepposeife stellt einen der ältesten der Menschheit bekannten Körperreiniger dar. Bekannt und noch heute für seine erweichenden und beruhigenden Eigenschaften geschätzt, stammt es aus der gleichnamigen Stadt Aleppo in Syrien. Aber was sind die Leistungen dieser Seife, wie Kontraindikationen und vor allem wie man es zu Hause zubereitet schnell und einfach?

Diese Seife wird normalerweise als echt angesehen natürliches Heilmittel da es nicht nur aus rein pflanzlichen Zutaten hergestellt wird, sondern in der Regel vom Körper gut vertragen wird. Achten Sie jedoch vor dem Kauf auf die Etiketten: Heute gibt es Seifen auf dem Markt, die zwar das Wort Aleppo tragen, aber chemische Zusatzstoffe und andere Stoffe enthalten, die der Originalrezeptur fremd sind. Hier sind einige Tipps.

Alepposeife: was es ist

Aleppo-Seife kennzeichnet ein uraltes Reinigungsmittel für die persönliche Hygiene, geboren in Naher Osten. Wie der Name vermuten lässt, stammt diese Seife tatsächlich aus der gleichnamigen syrischen Stadt Aleppo und war lange Zeit eines der wichtigsten Handelsprodukte sowohl mit Asien als auch mit dem benachbarten Europa.

Dieser Reiniger ist völlig natürlich: Er wird in der Tat aus demOlivenöl, zu dem dieLorbeerblattöl. Im Laufe der Jahrhunderte in Syrien Es wurden jedoch viele Versionen erstellt: Denken Sie nur daran, dass die ersten historischen Zeugnisse dieser Seife aus dem Jahr 2500 v aus lokalen Blumen werden ebenfalls hinzugefügt.

Aleppo-Seife ist auf der ganzen Welt berühmt geworden, da sie eine der allerersten ist Verseifungstechniken vom Menschen entwickelt. Und auch heute noch wird diese Tradition mit vielen lokalen Handwerkern gepflegt, die das Waschmittel nach alten Riten herstellen. Die Seife wird nämlich in großen Steinbehältern zubereitet, in denen das Olivenöl mit Natronlauge vermischt und dann gekocht wird. Nach dem Erkalten wird Lorbeeröl in variablen Prozentsätzen hinzugefügt, auf jeden Fall jedoch nicht weniger als 50%. An diesem Punkt werden die erhaltenen Seifen 12 Monate in einer kühlen und luftigen Umgebung aushärten gelassen.

Gerade durch die Aussetzung an der frischen Luft und die Einwirkung von Sonnenlicht nehmen die Seifen eine hellgrüne Farbe: Dank des natürlich in den Ölen enthaltenen Chlorophylls, das bei Sonneneinstrahlung einige chemische Prozesse aktiviert.

Wie erkennt man echte Aleppo-Seife

Alepposeife

Wie eingangs bereits erwähnt, könnte es heute schwierig sein, reine Alepposeife auf dem Markt zu finden, da es oft ähnliche Alternativen gibt, jedoch mit Konservierungsmitteln und anderen Chemikalien industriellen Ursprungs. Aber wie erkenne ich ein echtes Seifenstück, hergestellt mit den ältesten Techniken?

  • Farbe: klassische Seifen haben ein dunkles und helles Grün, leicht transparent, das bei Sonneneinstrahlung glänzt und Reflexionen erzeugt;
  • Wasserfall: reine Alepposeife ist sehr leicht und neigt daher dazu, auf Wasser zu schwimmen. Wenn es in ein Becken gelegt wird, geht es nach unten, daher ist es möglich, dass das Originalrezept nicht befolgt wurde. Es ist jedoch sinnvoll, sich beim Hersteller zu erkundigen, da einige wertvolle Varianten – mit Lorbeeröl bis zu 90% – schwerer sein könnten;
  • Aroma: Dieses Waschmittel hat einen starken grasigen Geruch, der hauptsächlich auf das Vorhandensein von Lorbeer zurückzuführen ist. Das Originalrezept enthält keine anderen Düfte.

Wohltuende Eigenschaften der Aleppo-Seife

Alepposeife garantiert zahlreiche vorteilhafte Eigenschaften für den Körper, da es reich an weichmachenden, nährenden und beruhigenden Eigenschaften für die Haut ist. Dieses Potenzial ist hauptsächlich auf die Vitamin E, von dem Olivenöl reich ist: Es ist in der Tat das wichtigste Antioxidans, das der Körper braucht, um der Wirkung freier Radikale entgegenzuwirken und die Zellalterung zu verlangsamen.

Genauer gesagt ist dieser Reiniger nützlich für:

  • Trockene Haut: Da sie ein hohes Nährwertprofil hat, hilft die Aleppo-Seife trockener Haut, regeneriert sie und lindert Rötungen;
  • Überschüssiger Talg: der Cleanser hat eine natürliche talgregulierende Funktion und ist daher auch für fettige Haut, Akne oder Mitesser geeignet;
  • Verstopfte Poren: Die süße Wirkung des Olivenöls befreit die Poren von Unreinheiten und verhindert, dass sie sich erweitern und Mitesser bilden;
  • Elastizität: Alepposeife stimuliert die Hautregeneration und hilft so, Falten und andere Hautunreinheiten zu bekämpfen, insbesondere in Verbindung mit Hyaluronsäure;
  • Keratin: Vitamin E unterstützt die Keratinregeneration und ist somit ideal für Nägel und Haare.

Wofür wird Aleppo-Seife verwendet?

Wasch dein Gesicht

Dieses uralte Reinigungsmittel aus dem Nahen Osten kann einer Reihe von Zwecken dienen, die alle mit der persönlichen Hygiene zusammenhängen. Diese beinhalten:

  • Tägliche Reinigung der Karosserie;
  • Gründliche Reinigung der gesamt, auch als beruhigendes After-Peeling;
  • Die Pflege von Nägel, um sie zu verstärken und den Vergilbungseffekt zu entfernen;
  • Das Waschen der Haar, mit einer Wirkung ähnlich der eines Balsams.

So verwenden Sie es für Haare

Shampoo

Insbesondere Alepposeife wird oft als Ersatz für die gewöhnliche Shampoo, für seine effektive Reinigungswirkung des Haares von der Kopfhaut bis in die Spitzen. Da es außerdem reich an rückfettenden Substanzen ist, macht es das Haar weich, wie nach einer Behandlung mit Balsamico. Aber wie verwendet man es für die tägliche Haarwäsche?

  • Etwa zwei Esslöffel Aleppo-Seife in einem Liter warmem Wasser auflösen. Dazu kann die Seife einfach gerieben werden;
  • Stellen Sie mit den Händen eine Creme mit einer weichen Konsistenz her;
  • Wie ein gewöhnliches Shampoo auf das Haar auftragen, lange einmassieren und anschließend mit viel Wasser ausspülen.

Alepposeife: Rezept für die Zubereitung zu Hause

Olivenöl

Für Kenner von Verseifung, Aleppo-Seife kann auch ganz einfach zu Hause zubereitet werden. Es ist jedoch notwendig, etwas Erfahrung zu haben und vor allem in Sicherheit: das Natriumhydroxid es brennt tatsächlich stark. Es besteht eine ernsthafte Verletzungsgefahr für Haut und Augen, daher müssen ultraresistente Gummihandschuhe und eine spezielle Schutzbrille getragen werden.

Um es zu Hause zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Etwa ein Liter Olivenöl;
  • 100 ml oder Lorbeeröl;
  • 250 ml Wasser;
  • 120 Gramm Natronlauge.

Wir fahren fort, indem wir dem Wasser Natronlauge hinzufügen, wobei wir besonders darauf achten, dass wir uns nicht verletzen. Währenddessen werden in einem separaten Behälter Olivenöl und Lorbeeröl gemischt. Wenn die Wasser- und Sodalösung wieder klar ist, gießen Sie sie vorsichtig und vorsichtig in den Ölbehälter, um gefährliche Spritzer zu vermeiden. An dieser Stelle vorsichtig mit einer Metallkelle mischen.

Wenn die Mischung dick und grün erscheint, gießen Sie sie in eine Form und lassen Sie sie etwa 48 Stunden ruhen. Nach dieser Zeit und immer mit Handschuhen feste Seife Es kann aus der Form entnommen und an einem ziemlich sonnigen Ort mindestens 50 Tage und höchstens 12 Monate der Luft ausgesetzt werden.

Kontraindikationen von Aleppo-Seife

Die Verwendung von Aleppo-Seife erfordert keine Details Kontraindikationen, da es zart und für eine Vielzahl von Hauttypen geeignet ist. Offensichtlich sollte es nicht bei Vorliegen einer bereits bekannten Überempfindlichkeit gegen Olivenöl oder Lorbeer verwendet werden.

Es ist jedoch nicht geeignet fürKörperpflege, da sein basischer pH-Wert die Mikroflora der Genitalschleimhäute verändern könnte.


Source: GreenStyle by www.greenstyle.it.

*The article has been translated based on the content of GreenStyle by www.greenstyle.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!