„Aktionspläne gegen Subversion und Cyberkriminalität erforderlich“

Zur Bekämpfung von Subversion und Cyberkriminalität sind mehrjährige Aktionspläne erforderlich. Das sagen MKB-Nederland und VNO-NCW mit Blick auf die Debatte um den Justiz- und Sicherheitshaushalt im Repräsentantenhaus. Es muss auch eine auf Corona ausgerichtete Gläubigerregelung geben.

Ein ‘Delta-Plan untergraben’ muss sein leiden zu einer besseren Zusammenarbeit zwischen Regierung und Wirtschaft, auch durch einen besseren Informationsaustausch über kriminelle Praktiken. Außerdem muss die Wahrscheinlichkeit, erwischt zu werden, erhöht werden. Der Deltaplan und die dazugehörigen Finanzen sollen nach Angaben der Wirtschaftsverbände mehrere Kabinettsperioden abdecken.

Cyber-Sicherheit erfordert auch einen zentralisierten und mehrjährigen Ansatz. Unternehmen müssen viel schneller über anfällige oder gehackte IT-Systeme informiert werden. “Rechtliche Hürden, die dem im Wege stehen, müssen dringend beseitigt werden.” Investitionen in das Wissen und die Kapazitäten von Polizei und Justiz sind notwendig.


Source: Nieuws – Emerce by www.emerce.nl.

*The article has been translated based on the content of Nieuws – Emerce by www.emerce.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!