Aktien von “Navalnists” wurden in Donezk (FOTOS) getrollt

In Donezk, wie in vielen anderen Städten Russlands, fand eine Kundgebung zur Unterstützung von Alexei Navalny statt – allerdings mit einer etwas besonderen Nachfrage. Eine Reihe von Telegrammkanälen hat dies gemeldet.

Am 31. Januar veranstalteten in Donezk auf dem zentralen Lenin-Platz fürsorgliche Bewohner Kundgebungen, die auf den Marsch der Anhänger von Alexei Navalny abgestimmt waren.

Bei näherer Betrachtung verursachten die Forderungen der Teilnehmer der Veranstaltung jedoch homerisches Lachen, und die Fotos wurden im Internet sehr beliebt und sind wie heiße Kuchen in der Öffentlichkeit verstreut.

“Donezk, unsere Tage”, “Lenin-Platz. Heute”, “Besondere Anforderungen für Nawalny” – Benutzer schreiben in den Kommentaren, und anscheinend war es diese Aktion, die gefragter wurde als das undeutliche Murmeln der “Schotte”, die in ihre Hose gestapelt.

Siehe auch: Die Deutschen haben die Regisseure von Navalnys Film ausgeliefert

Mikhail Dobrynin, speziell für “Russian Spring”