Ajax-Torhüter Andre Onana ist 9 Monate abwesend und kehrt mit der kamerunischen Nationalmannschaft auf das Feld zurück


Suara.com – Ajax-Torhüter Andre Onana kehrte nach seiner Entlassung aus einer langen Sperre wegen Dopingverstoßes schließlich auf die Bühne zurück. Onana blieb ohne Gegentor und verstärkte Kameruns Nationalmannschaft im Qualifikationsspiel zur WM 2022 in Afrika am Samstag (13.11.2021).

Kameruns 4:0-Sieg gegen Malawi in Johannesburg, Südafrika, war Onanas erstes Spiel seit Januar 2021, als er wegen Verstoßes gegen Dopingregeln vom europäischen Fußballverband UEFA für ein Jahr gesperrt wurde.

Doch das Sportschiedsgericht reduzierte die Sperre des 25-jährigen Torhüters nach der Berufung auf neun Monate.

Ein 4:0-Sieg über Malawi selbst wurde sehr wichtig, um Kameruns Hoffnungen auf die Qualifikation für die WM-Endrunde 2022 in Katar zu wahren.

Lesen Sie auch: Kroatien unterwirft Russland und sichert sich Tickets für die WM 2022 in Katar

Onana wird am Mittwoch, dem 17. November, mehr los sein, wenn Les Lions Indomptables – Kameruns Nationalmannschafts-Spitzname – im entscheidenden Qualifikationsspiel der Gruppe D in Yaounde auf die Elfenbeinküste trifft.

Onana und seine Freunde müssen das Heimspiel gewinnen, oder die Elfenbeinküste wird im März nächsten Jahres in die Endrunde der Afrika-Zone 2022 WM-Qualifikation einziehen und Kamerun bei der Vorbereitung auf die Austragung der Endrunde des Afrika-Cups im Januar einen schweren Schlag versetzen.

Onana wurde als eines der besten Torhütertalente des Fußballs eingestuft, und Kameruns Trainer Toni Conceicao zögerte nicht, ihn trotz des Risikos eines Mangels an Ausbildung zu wählen.

Seine Sperre läuft effektiv am 4. November 2021 aus und Onana durfte im vergangenen September das Training bei Ajax Amsterdam wieder aufnehmen.

Der Verein zieht es jedoch vor, Onana in Erwartung seines Abgangs in den Kader der Reservemannschaft aufzunehmen.

Lesen Sie auch: Conor Gallagher, brillant mit Crystal Palace, tritt in den englischen Kader ein

Es wird allgemein gemunkelt, dass Onana auf dem Transfermarkt im Januar 2022 zu Inter Mailand wechselt, wobei sein Vertrag bei Ajax am Ende dieser Saison ausläuft.

Onana selbst wurde im Oktober letzten Jahres nach einem Wettkampftest positiv auf die verbotene Substanz Furosemid in ihrem Urin getestet.

Er erklärte, dass er versehentlich eine Tablette mit der Substanz eingenommen habe, nachdem er die Medikamente seiner Frau mit Aspirin verwechselt hatte, und aufgrund dieses Arguments wurde sein Verbot um drei Monate verkürzt.


Source: Suara.com by www.suara.com.

*The article has been translated based on the content of Suara.com by www.suara.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!