Ägypten – Sechs Touristenattraktionen, die man gesehen haben muss

Ägypten ist einer der größten beliebte Touristenziele im Nahen Osten, ein Land von unschätzbarer historischer Bedeutung und auch von atemberaubendem Wetter. Von den Ufern des Nils bis zum Ufer des Roten Meeres ist Ägypten voll von touristischen Sehenswürdigkeiten – und hier sind sieben der Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt gesehen haben müssen.

1. Pyramiden von Gizeh

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh sind das erste, was viele von uns über das Land erfahren – eine sofort erkennbare Reihe von Denkmälern, von denen das größte eines der sieben Weltwunder ist und das älteste von ihnen obendrein. Diese Pyramiden sind persönlich noch atemberaubender als in den Geschichtsbüchern und stehen hoch, um an die darin begrabenen Pharaonen zu erinnern. Zur Pyramidenanlage gehört auch der Tempel der Sphinx mit seiner imposanten Statue des in der Populärkultur berühmt gewordenen Fabelwesens.

2. Luxor-Tempel

Luxor-Tempel

Auf der anderen Seite des Nils zum Pyramidenkomplex von Gizeh, am Ostufer gelegen, befindet sich der Luxor-Tempel, der fast 3.500 Jahre nach seiner Erbauung noch steht. Es wird angenommen, dass der Tempel als Ort zur Krönung der ägyptischen Pharaonen gebaut wurde, um ihr göttliches Recht und ihre bevorstehende Herrschaft zu feiern. Der Tempel selbst beherbergt zahlreiche Denkmäler und Gegenstände von historischer Bedeutung und großer Schönheit, von der Großen Kolonnade bis zur Allee der Sphinxe.

3. Der Nil

Der Nil

Der Nil selbst ist eine Attraktion für sich, da er der längste Fluss des Kontinents und ein atemberaubender Ort ist, um die Majestät Ägyptens als Ganzes zu sehen. Kreuzfahrt auf dem Nil als Teil einer Eine geführte Ägypten-Tour würde Ihre Aufmerksamkeit auf die erstaunliche natürliche Schönheit des Landes lenkensowie die Sehenswürdigkeiten und Denkmäler, die seine Ufer säumen.

4. Tal der Könige

Tal der Könige

Das Tal der Könige ist ein natürliches Tal, in dem Pharaonen zwischen 1500 und 1000 v. Chr. Gräber ausgruben. Es ist ein ernüchternder und spiritueller Besuch, mit Stufen und Gräbern, die natürliche Formationen in den sanften thebanischen Hügeln durchschneiden. Dieses Kalksteintal beherbergt weit über 50 Gräber, darunter Könige und Adlige. Der Zugang zum Tal beinhaltet den Zugang zu acht Gräbern, darunter die von Ramses III., IV., VII. und IX. So können Sie die komplizierten Designs, in denen die heiligen Toten Ägyptens begraben sind, aus nächster Nähe und mit eigenen Augen sehen.

5. Riffe des Roten Meeres

Riffe des Roten Meeres

Ägyptens Touristenattraktionen liegen nicht nur in seiner alten Geschichte; Es ist auch die Heimat von Naturwundern, die man einfach gesehen haben muss, um es zu glauben. Die wichtigsten dieser Wunder sind die Korallen des Roten Meeres, atemberaubende und weitläufige Ökosysteme voller Farben und Leben. An den Küsten Ägyptens finden regelmäßig Tauchgänge statt, bei denen Sie die Riffe selbst besuchen und die lebendige, exotische Tierwelt erleben können, die sie ihr Zuhause nennen.

6. Ägyptisches Museum

ägyptisches Museum

Der ägyptisches Museum ist das Kronjuwel der archäologischen Zentren im Nahen Osten und beherbergt einige der wichtigsten archäologischen Funde der Welt, von der Zeit vor den altägyptischen Dynastien bis zur römischen Besetzung. Das Museum ist ein fantastisches Ziel, um die Reiseroute Ihres Touristen zu erweitern, und sei es nur, um die intakten Sarkophage von Psusennes I. und Königin Kawit zu sehen.


Source: Men Style Fashion by www.menstylefashion.com.

*The article has been translated based on the content of Men Style Fashion by www.menstylefashion.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!