Adrien Rabiot verrät sein Lieblingsziel


Was kommt nach dieser Anzeige

Adrien Rabiot, Autor von fünf Toren und zwei Vorlagen in 16 Spielen, die unter den Farben von Juventus gespielt wurden, schwebt in dieser Saison in einem Bianconera-Team, das in der K.-o.-Runde der Champions League fehlt und nur 3., zehn Punkte hinter dem neapolitanischen Spitzenreiter, in der Serie A ist Der gebürtige Saint-Maurice, der auch bei den Blues bei der Weltmeisterschaft sehr prominent ist, wird am Ende seines Vertrages im kommenden Juni nach Turin kommen. Mit 27 Jahren steht der Mittelfeldspieler an einem Wendepunkt seiner Karriere. Die Zeit für ihn, Italien zu verlassen? Auf einer Pressekonferenz auf der Seite von Doha an diesem Mittwochnachmittag nach seiner Zukunft gefragt, gab sich der Betroffene einigen Vertraulichkeiten hin. Glücklich bei Juve, unter Massimiliano Allegri, „sehr wichtig für mich, er hilft mir, mein Spiel zu entwickeln, er war bereits derjenige, der wollte, dass ich zu Juventus komme, in dem Jahr, in dem ich ankam, und schließlich ging er und Sarri kam an (…) er ist es, der mich zum Angriff drängt, er wiederholt es oft, dass ich ein Spieler bin, der viele Tore schießen und entscheidend sein kann, und deshalb hat er auf diesem Niveau viel damit zu tun.er hat jedoch anderswo Wünsche.

Er verbirgt es nicht, England lässt ihn träumen. Er, der 2008 einen Teil seiner Ausbildung bei Manchester City absolvierte, zwischen zwei Stationen bei Créteil, vor der Ära Paris Saint-Germain.„Es war eine sehr gute Erfahrung, auch wenn ich kein Jahr (etwas weniger) gemacht habe, aber ich habe mich sehr gut gefühlt, ich mochte die Atmosphäre rund um den Fußball sehr. Wir haben das Gefühl, dass es wirklich etwas anderes ist als Frankreich oder sogar als Italien. Ich habe immer gesagt, dass ich in meiner Karriere gerne in England spielen würde, wird es am Ende meines Vertrages bei Juve (im Juni 2023, Anm. d. Red.) sein, ich weiß es nicht, aber ich weiß, dass ich das habe Wunsch, dieses Ziel in der Premier League zu entwickeln “, er äußerte sich, ohne einen Hinweis auf das Ziel seiner Träume zu geben. „Ich habe keine Lieblingsmannschaft in England, es gibt keine Mannschaft, bei der ich unbedingt spielen möchte. Es ist die Meisterschaft, die mich anzieht, sie entspricht am meisten meinen Qualitäten.“, er schloss. Der Druck lastet auf den Schultern der Alten Dame.


Source: Foot Mercato : Info Transferts Football – Actu Foot Transfert by www.footmercato.net.

*The article has been translated based on the content of Foot Mercato : Info Transferts Football – Actu Foot Transfert by www.footmercato.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!