700.000 Dinar pro Monat. für Darija Kisić Tepavčević, während die Menschen um ihre Existenz kämpfen!

Laut den verfügbaren Daten der Agentur für Korruptionsprävention verdient die Ministerin für Arbeit, Beschäftigung, Veteranenangelegenheiten und Soziales, Darija Kisić Tepavčević, monatlich rund 270.000 Dinar in zahlreichen Positionen, die sie der Agentur. Aber wenn wir die Forderung der Mailänder Str. berücksichtigen. Es stellt sich heraus, dass die Mitglieder des Krisenstabs, zu dem Kisić Tepavčević gehört, monatlich 400.000 Dinar erhalten, dann erreicht das Einkommen des Ministers fast unglaubliche 700.000.

So ist zu erkennen, dass Vučićs Ministerin, deren Bruder Bojan Kisić und verbundene Unternehmen seit der Machtübernahme der SNS in Serbien Aufträge im Wert von mehr als 40 Millionen Euro vom Staat erhalten, für vier der fünf Stellen, die sie innehat, Einnahmen vermeldet hat.

Im Entwicklungsfonds der Republik Serbien, in dem er die Funktion eines Vorstandsmitglieds wahrnimmt, verdient Kisić Tepavčević monatlich 58.000 Dinar. Als außerordentliche Professorin an der Medizinischen Fakultät in Kosovska Mitrovica sammelt Vučićs Schwiegertochter monatlich 30.000 Dinar.

Im gleichen Titel erhält die Ministerin nur an der Medizinischen Fakultät in Belgrad 147.025,87 Dinar, während sie für die Projekte des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und technologische Entwicklung an der Medizinischen Fakultät in Belgrad 37.051,02 Dinar erhielt.

Interessanterweise erhält Kisić Tepavčević laut dem Bericht der Agentur kein Gehalt als Minister in der Regierung.

Es gibt also keinen Winter für die Pfarrerin, sondern bei Gott auch ihre Verwandten und Familie, über die sie gut gelacht hat, wie die Medien bereits geschrieben haben. Während die von ihr betreuten Personen kaum über die Runden kommen, die Armut in Serbien floriert, Sozialschutz- und Pflegeeinrichtungen zusammengebrochen sind, wird Kisić Tepavčević in mehr als zwei Jahren im Monat so viel verdienen wie die serbischen Armen.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass die finanzielle Sozialhilfe ab dem 1. April 2021 für eine natürliche Person, dh den Inhaber von Familienrechten, 8.781,00 Dinar beträgt.

Es sei auch darauf hingewiesen, dass Kisić Tepavčević auch Mitglied des sogenannten Krisenstabs ist, dessen Mitglieder laut Milan St. Protic 400.000 Dinar im Monat verdienen.

– Die Mitglieder des Krisenstabs erlauben sich, sie jeden Tag zu demütigen und ihnen klar zu machen, dass das, was sie denken, wissen und vertreten, nichts bedeutet, denn sie haben 400.000 Dinar im Monat. Alles, was diese Leute haben, Diplome, Karrieren, Titel und Wissen, kostet 400.000 Dinar im Monat – sagte Protić.

WENN SIE DIE ARBEIT DER „CENTER“-PRODUKTION UND DIE ARBEIT DES „SRBIN.INFO“-PORTALS UNTERSTÜTZEN MÖCHTEN, KÖNNEN SIE UNTER FOLGENDE LINKS SPENDEN BEZAHLEN:

VIELEN DANK UND GOTT SEGNE DICH!

Source: СРБИН.инфо by srbin.info.

*The article has been translated based on the content of СРБИН.инфо by srbin.info. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!