7 gute Lebensmittel zur Linderung von Erkältungssymptomen

[사진=GEOLEE/gettyimagesbank]

Die neue Coronavirus-Infektion (Corona 19) ist eine Welt, in der selbst ein bisschen Erkältung Angst hat. Dies liegt daran, dass Corona 19 viele ähnliche Symptome wie Erkältung oder Grippe aufweist, wie Fieber, Husten, Halsschmerzen und Muskelschmerzen.

Bei schwerwiegenden verdächtigen Symptomen sollten Sie das örtliche öffentliche Gesundheitszentrum oder Callcenter (1339) zur Konsultation anrufen und dabei die Selbstisolierung einhalten. Wenn sich aus einer Pause zu Hause und einem Blick auf den Fortschritt herausstellt, dass es sich um ein Erkältungssymptom handelt, müssen Sie entsprechend reagieren.

Da die Ursache der Erkältung auch ein Virus ist, gibt es kein Medikament, das eine Erkältung grundlegend heilen kann. Was als Erkältungsmedikamente bezeichnet wird, sind hauptsächlich Antihistaminika, um eine laufende Nase zu stoppen, Antipyretika, um Fieber zu senken, Schmerzmittel, um Muskelschmerzen zu lindern, und Antitussiva, die bei der Beseitigung von Schleim helfen.

Diese Erkältungsmedikamente lindern nur die Symptome und behandeln eine Erkältung nicht direkt. Wenn Sie sich erkälten, ist es wichtig, Lebensmittel zu essen, die lindernde Wirkung haben, und sich ausreichend auszuruhen.

In diesem Zusammenhang werden wir basierend auf Daten von ‘Health.com’ und dem Seoul Bukbu Hospital Lebensmittel untersuchen, die bei Erkältungssymptomen wie Husten, Müdigkeit und Muskelschmerzen hilfreich sind.

1. Sojabohnensprossensuppe / Muguk / Suppe

Wenn Sie erkältet sind, ist es in Ost und West nicht anders, heiße Suppe zu essen. Die Gerichte sind unterschiedlich, wie Suppe im Osten und Suppe im Westen. Das Essen von Suppe oder Suppe hat den Vorteil, dass die Nase durchbohrt wird und die laufende Nase dank des heißen Dampfes reibungslos austritt.

Gleichzeitig wird auch die Entzündung reduziert. Von diesen ist Sojabohnensprossensuppe bei der Behandlung von Erkältungen wirksam, indem sie die Körperwärme senkt und die Leberfunktion wiederherstellt. Sojasprossen enthalten viel Vitamin C und sind außerdem reich an Asparaginsäure und Ballaststoffen.

Es ist gut, der Sojabohnensprossensuppe Frühlingszwiebeln hinzuzufügen. Frühlingszwiebeln sind reich an Vitaminen, Kalzium und Eisen und unterstützen die Funktion von Magen und Lunge. Insbesondere die Frühlingszwiebel enthält viel Allicin, das die Durchblutung fördert und bei Kopfschmerzen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Durchfall, Fieber, Schwitzen und durch Erkältung verursachten Bauchschmerzen wirksam ist.

Staatenlosigkeit funktioniert auch. Rettich enthält viel Vitamin C und Verdauungsenzyme. Es hat eine besondere Wirkung auf Erkältungen, die durch Müdigkeit verursacht werden, indem Zellen durch die Blut-Blut-Funktion revitalisiert werden.

Da es das Blut reinigt und Halsschmerzen beseitigt, kann frühes Essen im Hals eine schnelle Wirkung haben. Legen Sie es mit Rind- oder Sojasprossen.

Es ist auch ein Vorteil, dass das Salz in diesen Suppen oder Suppen den Patienten dazu bringt, Wasser zu trinken. Das Trinken von genügend Flüssigkeit kann Symptome wie Kopfschmerzen und Mundtrockenheit lindern.

2. Quitten- / Kamillentee

Chinesische Quitte ist wirksam bei chronischem Husten. Quitten Tee regelmäßig zu trinken ist gut gegen Husten und Erkältung. Es ist reich an Kalzium, Mineralien und Eisen, die die Hauptbestandteile der Muskeln und des Skeletts sind. Es lindert Muskelermüdung und stärkt die Gelenke.

Darüber hinaus erhöht das Trinken von Kamillentee die antibakterielle Aktivität im Körper. Ein größerer Effekt kann jedoch darin bestehen, dass Sie besser schlafen können. Dies liegt daran, dass die Immunität zunimmt, wenn Sie genug schlafen.

3. Schiff

In der orientalischen Medizin ist bekannt, dass Bauch bei chronischem Husten und Schleim wirksam ist und zur Reduzierung der Körperwärme beiträgt. Der Magen enthält viel Luteolin, das bei der Behandlung von Bronchitis, Husten und Schleim wirksam ist.

4. Walnuss

Stress schwächt das Immunsystem. Walnüsse enthalten jedoch Zutaten, die Stress abbauen. Darüber hinaus sind Walnüsse reich an Nährstoffen, die eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des Immunsystems spielen, wie Vitamin E, B6 und Folsäure.

5. Deodeok

Deodeok enthält viel Saponin und Inulin, was die Funktion von Magen und Lunge stärkt. Deodeok hilft gegen Husten und hat ausgezeichnete fiebersenkende, schleimlösende und entzündungshemmende Funktionen und ist bei Bronchialerkrankungen wirksam. Deodeok ist jedoch ein Lebensmittel mit starken Kälteeigenschaften. Wenn Sie also zu viel essen, kann dies zu Verdauungsproblemen führen. Seien Sie also vorsichtig.

6. Schatz

Honig ist reich an Inhaltsstoffen, die Bakterien und Entzündungen bekämpfen. Wenn Sie erkältet sind, nehmen Sie einen Löffel Honig. Ihr Hals wird entspannt und Ihr Husten wird ruhig sein. Es ist auch eine gute Idee, Kamillentee zu trinken.

7. Granatapfelsaft

Es unterstützt das Immunsystem durch antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Die im Granatapfelsaft reichlich vorhandenen Flavonoid-Antioxidantien bekämpfen nicht nur in den Körper eindringende Viren, sondern verkürzen auch die Krankheitsdauer bei Erkältung um bis zu 40%.

Reporter Kwon Soon-il [email protected]

Copyrightⓒ’Honest Knowledge for Health ‘Comedy.com (http://kormedi.com) / Nicht autorisierte Weitergabe von Reproduktionen verboten