5 Möglichkeiten, die Nutzung von Mobilfunkdaten auf dem iPhone einzuschränken

Analysieren Sie Ihre mobile Datennutzung und finden Sie heraus, wie Sie das Beste daraus machen können.

Was wären wir ohne mobile Daten, oder? Wenn wir die Straße entlang gehen, in einem Restaurant essen oder eine Touristenreise unternehmen und wir kein Wi-Fi-Signal haben, mit dem wir uns verbinden können, können mobile Daten ein echter Lebensretter sein.

Aber wie schwierig ist es manchmal, die mobilen Daten am Ende des Monats aufrechtzuerhalten. Abhängig von Ihrem Datentarif und Mobilfunkanbieter können die Mobilfunkdaten Ihres iPhones innerhalb weniger Wochen zur Neige gehen. Dies liegt daran, dass es viele iOS-Anwendungen gibt, die eine große Menge mobiler Daten verwenden, ohne dass wir es merken.

Aus diesem Grund haben wir bei iPadízate beschlossen, Ihnen einen Leitfaden zur Verfügung zu stellen, der Ihnen hilft, die Nutzung mobiler Daten in den Anwendungen einzuschränken, die mobile Daten zu saugen scheinen, als wären sie virtuelle Vampire. Wenn Ihnen die Daten zu früh ausgehen, lesen Sie weiter, um es herauszufinden. So begrenzen Sie die mobile Datennutzung auf Ihrem iPhone. Es wird Ihnen von großem Nutzen sein!

Was tun, wenn AirPlay auf dem iPhone, iPad oder Mac nicht richtig funktioniert?

Analysieren Sie Ihren Datenverbrauch und begrenzen Sie die Verwendung in Ihren iPhone-Anwendungen

Wir teilen mit Ihnen eine Reihe von Tipps und Tricks, mit denen Sie erkennen können, welche Apps und Dienste Ihre mobilen Daten auf iPhone und iPad verwenden, um den Datenverbrauch zu reduzieren. Mal sehen, was Sie tun müssen.

1. So überprüfen Sie den mobilen Datenverbrauch

Bevor wir wissen, wie wir die Nutzung mobiler Daten in Anwendungen einschränken können, müssen wir zunächst die Analyse des Datenverbrauchs kennen, um herauszufinden, welche Apps den höchsten Prozentsatz mobiler Daten verbrauchen.

Glücklicherweise bietet uns Apple eine detaillierte Zusammenfassung des mobilen Datenverbrauchs auf dem iPhone.

Befolgen Sie diese Schritte, um herauszufinden, wie hoch der mobile Datenverbrauch jeder Anwendung ist:

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.

2. Gehen Sie zum Abschnitt “Mobile Daten”.

3. Von hier aus haben Sie Zugriff auf alle Informationen zu Ihrem Datenplan und eine Übersicht über die mobilen Daten, die von jeder Anwendung verbraucht werden, die Sie auf Ihrem Gerät installiert haben.

Bereich für den mobilen Datenverbrauch der Anwendungen in den Einstellungen.

So kündigen Sie das Abonnement für Apple Music, Apple Arcade oder eine andere App vom iPhone

2. So deaktivieren Sie mobile Daten für eine bestimmte App

Ihr iPhone verfügt über ein System, mit dem Benutzer die Verwendung mobiler Daten für eine bestimmte Anwendung deaktivieren können. Nachdem Sie im vorherigen Schritt analysiert haben, welche Anwendungen mehr mobile Daten verbrauchen, können Sie jetzt wissen, in welcher App Sie die Nutzung mobiler Daten deaktivieren und einschränken sollten.

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App.

2. Gehen Sie zu den App-Einstellungen.

3. Öffnen Sie den Abschnitt der App, für den Sie mobile Daten deaktivieren möchten.

4. Deaktivieren Sie die Option für mobile Daten.

Zusätzlich haben Sie auch die Möglichkeit, die Option „Im Hintergrund aktualisieren“ zu deaktivieren, um zu verhindern, dass Anwendungen auch dann noch Daten verbrauchen, wenn sie geschlossen sind.

Wie dem auch sei, denken Sie daran, dass Sie keine Nachrichten oder andere Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie mobile Daten für eine App deaktivieren, solange Sie nicht mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Beispielsweise erhalten Sie bei WhatsApp keine Nachrichten, wenn die Daten deaktiviert sind.

3. So deaktivieren Sie mobile Daten auf iCloud Photos

Von Guidingtech Sie empfehlen uns einen sehr nützlichen Trick, um mobile Daten auf Ihren Geräten zu begrenzen, und er funktioniert nicht nur auf dem iPhone, sondern auf allen Ihren Apple-Endgeräten.

Wenn Sie die Option zum Speichern Ihrer Fotos in iCloud aktiviert haben, können Sie auch deren mobile Datennutzung einschränken.

1. Öffnen Sie die App „iOS-Einstellungen“.

2. Greifen Sie auf den Abschnitt der Fotos-App auf Ihrem iPhone zu.

3. Geben Sie dann den Abschnitt Mobile Daten ein.

4. Deaktivieren Sie die Option Mobile Daten.

niedrige Daten

Niedriger Datenmodus der Einstellungen-App.

4. So aktivieren Sie den Low-Data-Modus

Ihr iPhone verfügt über eine speziell von der Firma mit dem angebissenen Apfel-Logo entwickelte Konfigurationsoption zur Reduzierung des Datenverbrauchs, die als Low-Data-Modus bezeichnet wird und sich super einfach aktivieren und deaktivieren lässt. Tatsächlich können Sie eine Verknüpfung dafür erstellen.

Der Modus für niedrige mobile Daten sorgt dafür, dass die Nutzung mobiler Daten verringert wird, indem automatische Updates und Hintergrundaufgaben wie die Synchronisierung von Fotos angehalten werden.

Das müssen Sie tun, um den Low-Data-Modus zu aktivieren:

1. Gehen Sie in die iOS-Einstellungen-App.

2. Gehen Sie zum Abschnitt Mobile Daten.

3. Klicken Sie auf den Abschnitt Optionen.

4. Aktiviert die Funktion Low Data Mode.

5. Laden Sie Multimedia-Inhalte herunter, anstatt sie zu streamen

Wussten Sie, dass Sie beim Herunterladen von Multimedia-Inhalten wie Serien oder Songs weniger mobile Daten verbrauchen, als wenn Sie diese per Streaming abspielen? Dieser Tipp ist vor allem bei Apps wie Netflix sinnvoll, da Downloads von Serien und Filmen recht schnell ablaufen.

Wenn Sie das Haus verlassen und wissen, dass Sie Ihr iPhone nicht mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbinden können, können Sie auf jeden Fall vor der Abreise Inhalte herunterladen, um zu vermeiden, dass so viele mobile Daten ausgegeben werden.

Wenn Sie also normalerweise Apps wie Spotify, Amazon Prime Video, Netflix oder YouTube verwenden, denken Sie daran, dass Downloads weniger mobile Daten verbrauchen als Streaming.

Von Ihrem iPhone aus können Sie alle geschäftlichen Anrufe blockieren … und zwar für immer

Wenn Sie sich für diese Angelegenheit interessieren, sollten Sie vielleicht herausfinden, wie viele mobile Daten von Anwendungen wie Netflix verbraucht werden. Wir hoffen, dass dieses Tutorial für Sie hilfreich war. Welche Apps nutzen die meisten mobilen Daten auf Ihrem iPhone? Verbrauchen Sie normalerweise am Ende des Monats viele Daten?

Verwandte Themen: Tutorials

Disney+-Logo

Abonnieren Sie Disney+ für nur 8,99 €! zu abonnieren

Disney+-Logo

3 Monate Amazon Audible KOSTENLOS! Greifen Sie auf über 90.000 Original-Hörbücher und Podcasts zu hol sie dir hier


Source: iPadizate by ipadizate.com.

*The article has been translated based on the content of iPadizate by ipadizate.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!