5 am besten erprobte und getestete Paare, laut einem Gesundheitsredakteur

  • Marie Claire wird von ihrem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision für einige der Artikel, die Sie kaufen möchten.

  • Ausprobiert und getestet.

    Sie sind auf der Suche nach den besten Wanderschuhen, möchten aber nicht viel Geld für ein Paar ausgeben, das reibt, Ihre Füße nass macht oder Sie überall ausrutscht?

    Zum Glück bin ich Gesundheitsredakteurin und verdiene meinen Lebensunterhalt damit, Passformtests zu testen, und diesen Monat habe ich mich durch Wanderschuhe gearbeitet. Wieso den? Denn der Sommer steht vor der Tür und genau wie der Rest von euch (DankeLockdown), verbrachte ich die letzten zwei Jahre damit, in meinen Sommerferien an den Küsten von Devon und Cornwall zu wandern.

    Spoiler-Alarm: Während ich dachte, ich würde den Mangel an Sonnenschein und gefrorenen Cocktails missgönnen, passierte genau das Gegenteil, und als meine Führer zu den besten Wanderungen in Großbritannien und die Vorteile des Gehens zeigten, verliebte ich mich in die freie Natur. In unserer ersten Woche auf dem South West Coastal Path im Jahr 2020 regnete es die ganze Woche, aber dank meiner Ausrüstung blieb ich warm und trocken (ich war auch nie dankbarer für einen wasserdichten Regenmantel und ein feuchtigkeitsableitendes Fitnessstudio Leggings und feste Wanderschuhe).

    Scrollen Sie also kurzerhand durch meine Zusammenfassung der besten Wanderschuhe. Die Stiefel, die mich während der Reise unterstützt haben, sind in dieser Zusammenfassung enthalten, und Sie werden wahrscheinlich erstaunt sein zu hören, dass sie knapp 20 £ kosten. Jep.

    Worauf habe ich beim Testen geachtet?

    Guter Halt, ausreichende Knöchelunterstützung, 100 % wasserdichtes Material und Design sowie Komfort – ich habe ziemlich empfindliche Füße, also habe ich die Stiefel nicht berücksichtigt, die einen schmerzenden Knöchel oder Fußballen, Blasen oder Scheuern verursachten. Eher ein Wandertyp? Lesen Sie stattdessen unseren Fashion Ed’s Guide zu den besten Wanderschuhen.

    Laut einem Gesundheitsredakteur die 5 besten Wanderschuhe, die Sie jetzt kaufen können

    1. FP Movement x Danner Adrika in Perfect Navy – £153,14, Danner

    Das Wichtigste zuerst – einfach suchen beim Design dieser Stiefel. Als ich die limitierte Zusammenarbeit zwischen Free People – einer Schwesterfirma von Urban Outfitters und einer der ältesten (und coolsten) Athleisurewear-Marken – und Danner sah – das beste Wanderschuhmarke, ich konnte es kaum erwarten, es auszuprobieren.

    Als ich diese Stiefel auspackte, bemerkte ich sofort, wie wunderschön sowohl die Farbe als auch das Design sind. Sie fühlen sich weich an, fallen ins Auge und fühlen sich hochwertig an. Während mich die Farbkombination an Sonnenuntergangswanderungen und lange Wochenendtrips erinnert, fand ich diese Stiefel bei einer Spritztour durch einen ziemlich schlammigen Bushy Park auch sehr funktional. Sie scheuerten nicht und verursachten keine Blasen, der Griff hielt mich davon ab, Schlamm ins Gesicht zu pflanzen, und sie blieben trotz des Regens wasserdicht.

    Top Tipp: Gehen Sie eine halbe Nummer größer, da sie klein ausfallen, und bereiten Sie sich darauf vor, sie über kürzere Distanzen einzulaufen, wenn Sie wie ich dazu neigen, Schmerzen an den Fußballen zu haben. Beeilen Sie sich jedoch – sie sind in limitierter Auflage. – Ally Head, Gesundheitsredakteur, @allyhead

    FP Movement Adrika in Perfect Navy – £ 153,14 | Danner

    Angebot ansehen

    2. Timberloop Trekker Wanderstiefel für Damen – £160 | Holzland

    Sie werden alle von Timberland-Stiefeln gehört haben, aber sie waren vor allem ein ikonisches Modestatement der 90er Jahre, oder? Zu Unrecht – wie dieser Wanderschuh beweist.

    Eher ein Stadtstiefel als eine Hardcore-Wanderoption (ich würde sie beispielsweise nicht für das Kilimandscharo-Training empfehlen, aber ich würde sie für Wochenendrunden in Ihren örtlichen Parks oder Hundespaziergängen empfehlen), ich fand die Sohlen gepolstert und bequem – Sie rieben nicht und fühlten sich auch atmungsaktiv an. Diese haben auch ziemlich beeindruckende Nachhaltigkeitsreferenzen – gerade erst auf den Markt gebracht und speziell für Kreislaufwirtschaft entwickelt, haben sie eine sogenannte „einzigartige Sohlenkonstruktion“, was bedeutet, dass alle Elemente des Schuhs leicht auseinander genommen und in die entsprechenden Recyclingströme gegeben werden können. Sauber.

    Nachteile: Sie bieten nicht viel Knöchelunterstützung, halten tiefer als die anderen Alternativen in dieser Zusammenfassung und wurden ziemlich schnell schmutzig (nicht das Beste, um durch schlammige Pfützen zu springen). Allerdings war ich überrascht, wie leicht sich der Schlamm nach der Reinigung abfärben ließ. Ich würde auch empfehlen, vor der Anwendung mit einem Balsam zu behandeln, was ich nicht getan habe. – Ally Head, Gesundheitsredakteur, @allyhead

    Timberloop Trekker Wanderschuh für Damen – £160 | Holzland

    Angebot ansehen

    3. Sweaty Betty x Merrell Moab Speed ​​GORE-TEX® – £125 | Merell

    Ok, ok, also technisch gesehen kein Wanderschuh, aber ich habe diese Wanderschuhe von Sweaty Betty x Merrell wirklich bewertet. Sie hatten den besten Grip, das beste wasserdichte Material und die beste Atmungsaktivität aller Designs, die ich getestet habe, und ich fand sie sehr bequem.

    Ich war auch angenehm überrascht, wie leicht sie sind, während sie dennoch eine gute Fußgewölbeunterstützung im Schuh bieten. Wenn Sie jemand sind, der keine wirklich klobigen oder schweren Stiefel mag oder gerne mit leichtem Gepäck reist, würde ich mich für diese entscheiden. In ähnlicher Weise sind sie ein Gewinn, wenn Sie anfällig für Verletzungen sind, da sie leicht sind – Sie also nicht überpronieren oder überkompensieren – und gleichzeitig fortschrittliche Unterstützung und Funktionalität bieten.

    Ich habe sie bei einer Wanderung im Epping Forest getragen und sie wirklich bewertet. – Ally Head, Gesundheitsredakteur, @allyhead

    Moab Speed ​​GORE-TEX® für Damen – £125,00 | Verschwitzte Betty x Merrell

    Angebot ansehen

    4. Wanderschuhe für Damen – 19,99 £ | Zehnkampf

    Spoiler-Alarm: Das sind die Wanderschuhe, die ich oben erwähnt habe, die mich durch die Three Peaks, Wanderungen sowohl im Lake District als auch im Peak District und auch auf dem South West Coastal Path bei sintflutartigem Regen getragen haben.

    Obwohl ihre Unterstützung nicht so gut ist wie beispielsweise die SB x Merrell-Schuhe oben, habe ich sie jetzt seit Jahren und hatte noch nie Beschwerden. Ich bin mir sicher, dass sie bald auseinanderfallen werden, aber bis jetzt waren sie eine solide Investition, die mich über mehr als 100 Meilen unterstützt hat.

    Hauptvorteile: Sie sind für alle Preisklassen erschwinglich, und ich fand sie bequem, weich an meinen Fersen und unterstützend für mein Fußgewölbe. Ich dachte auch, dass sie besonders einfach zu schließen und beeindruckend wasserdicht sind – ich habe noch nie ein Auslaufen erlebt.

    Allerdings sind sie mit nur 20 £ nicht der höchste Preispunkt oder die höchste Qualität und fangen definitiv an, mit der Zeit ein wenig zu stinken. Trotzdem haben sie mich durch viele Urlaube begleitet und ich würde sie wieder kaufen. – Ally Head, Gesundheitsredakteur, @allyhead

    Wanderschuhe für Damen – 19,99 £ | Zehnkampf

    Angebot ansehen

    5. Trailstorm™ Mid Waterproof Wanderschuh für Damen – 100,00 £, Columbia

    Ich bin absoluter Wanderanfänger und würde wohl nur alle paar Jahre Wanderschuhe tragen. Als ich dieses Jahr zu einem Wanderurlaub auf die Isle of Skye eingeladen wurde, war meine Hauptpriorität, einen Wanderschuh auszuwählen, der nicht weit von einem Turnschuh oder Schuh entfernt ist, den ich normalerweise tragen würde und der nicht lange getragen werden muss. in der Periode.

    Ich habe mich für den Columbia Trailstorm Mid Damen-Wanderschuh entschieden und sie haben mich nicht enttäuscht. Ich fand sie atmungsaktiv, leicht und mit einer stabilen hohen Kragenpassform, ganz zu schweigen davon, dass sie einfach zu tragen und äußerst bequem sind und keine Einlaufzeit aufweisen (was für mich eigentlich das größte Verkaufsargument war).

    Als jemand, der unter Rheumaknoten an meinen Knöcheln leidet, war es wirklich wichtig, einen Stiefel zu finden, der eine leichte und flexible Sohle und eine gute Knöchelunterstützung hat, um es nicht zu verschlimmern. Spoiler-Alarm: Ich kam ohne Schmerzen aus Skye zurück, also waren die Columbia Trailstorm-Stiefel für mich ein Erfolg.

    Sie haben sich auf den vielen Terrains, auf die wir gestoßen sind, gut gehalten – Felsen, Hügel, Algen und so weiter, und ich kann persönlich bezeugen, dass sie undurchlässig sind (ich habe während unserer Wanderung versehentlich meinen ganzen Fuß in ein Moor gesteckt und es kam trocken heraus, also du bekommst das Bild).

    Die einzigen Nachteile? Ich bemerkte einen Mangel an Grip auf rutschigen Oberflächen, eine minimale Unterstützung des Fußgewölbes und eine sehr enge Passform. NB: Entscheiden Sie sich bei diesen Wanderschuhen auf jeden Fall für die Nummer größer. Ich habe mich für meine Größe entschieden und fand die Passform etwas zu eng.

    Ich würde diese Wanderschuhe auf jeden Fall empfehlen – und sei es nur wegen der bequemen Knöchelunterstützung und dem Luxus, sie nicht einlaufen zu müssen. – Jenny Proudfoot, Features Editor, @jenny_proudfoot

    Trailstorm™ Mid Wasserdichter Wanderschuh für Damen – 100,00 £ | Columbia

    Angebot ansehen

    Frohes Wandern.


    Source: Marie Claire by www.marieclaire.co.uk.

    *The article has been translated based on the content of Marie Claire by www.marieclaire.co.uk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

    *We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

    *We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!