4 gute Snack-Kombinationen gegen Blähungen

[사진=게티이미지뱅크]

Blähungen, d. h. ein Völlegefühl im Magen, treten beim Atmen durch den Mund statt durch die Nase während des Trainings auf. Dies bedeutet, dass eine Änderung Ihrer Essgewohnheiten Blähungen im Magen reduzieren kann.

Der Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Salzgehalt, unverdaulichem Zucker und Lebensmitteln, die Blähungen verursachen, verursacht normalerweise Blähungen. Diese Lebensmittel stören das Gleichgewicht der Darmbakterien und machen den Magen unwohl.

Umgekehrt gibt es Lebensmittel, die Blähungen lindern können. Essen von Lebensmitteln mit hohem Wassergehalt, gesunden Fetten und Probiotika, die dem Verdauungssystem gerne helfen, die unangenehmen und unangenehmen Symptome zu lindern, die Sie in Ihrem Magen verspüren.

Probiotika, Mikroorganismen, die für den menschlichen Körper von Vorteil sind, stellen das Gleichgewicht der Bakterien im Verdauungssystem wieder her und unterstützen den Verdauungsprozess. Dies lindert auch Blähungen im Bauch. Schauen wir uns in diesem Zusammenhang basierend auf Daten wie „everyday health.com“ Nahrungsmittelkombinationen an, die Blähungen reduzieren.

1. Fettarmer Joghurt + Walnüsse

Diese Kombination dient der Versorgung des Körpers mit Protein, Calcium, Vitamin D und Probiotika. Wenn Sie Walnüsse oder Mandeln auf Joghurt (Joghurt) zerkleinern und als Topping geben, können Sie gesunde Fette, Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe liefern. Diese Kombination verhindert ein Aufblähen des Magens und verleiht ihm eine knusprige Textur und einen herzhaften Geschmack, was ihn zu einem guten Snack macht.

2. Guacamole + Gurke

Avocado ist die Hauptzutat in Guacamole, einem mexikanischen Gericht. Avocados sind reich an Nährstoffen wie Ballaststoffen, Kalium und einfach ungesättigten Fetten, die helfen, Blähungen zu reduzieren.

Avocados sind kalorienreich. Wenn Sie also Ihre Aufnahme gut kontrollieren, ist es ein gutes Essen, um einen unangenehmen Magen zu lindern. Wenn Sie Guacamole zubereiten, schneiden Sie die Gurke in dünne Scheiben und fügen Sie sie zusammen, um die Wirkung zu verstärken, Blähungen zu reduzieren. Gemüse mit einem hohen Wassergehalt, wie Gurken, helfen, überschüssiges Natrium im Körper loszuwerden.

3. Banane + Mandelbutter

Bananen haben eine beruhigende Wirkung auf einen aufgeblähten Bauch. Dies liegt daran, dass Probiotika Präbiotika enthalten. Es ist auch reich an Kalium, das hilft, Natrium zu entfernen, wodurch verhindert wird, dass sich Wasser im Magen ansammelt und unangenehm wird.

Wenn Sie hier ballaststoffreiche Mandelbutter als Soße dippen oder verteilen, hilft es, den Blutzucker zu stabilisieren und den Appetit zu unterdrücken. Die gesunden Fette in Mandeln tragen auch dazu bei, die Entzündungs- und Stresshormone zu senken, die Bauchfett und Blähungen verursachen.

4. Chiasamen + Zimtpulver

Chiasamen sind reich an Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren. Fügen Sie 1 Esslöffel Chiasamen zu einer halben Tasse Milch hinzu und weichen Sie sie ein. Fügen Sie dann Zimtpulver hinzu, um den Magen angenehmer zu machen, indem Sie den entzündungshemmenden und den Blutzuckerspiegel stabilisieren.

Von Kwon Soon-il, Mitarbeiterreporter [email protected]

Copyrightⓒ ‘Ehrliches Wissen für die Gesundheit’ Comedy.com (http://kormedi.com) / Unerlaubte Vervielfältigung-Weiterverbreitung verboten


Source: 코메디닷컴 by kormedi.com.

*The article has been translated based on the content of 코메디닷컴 by kormedi.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!