3 ungeschriebene Regeln, an die Sie sich bei einem Besuch in Großbritannien erinnern sollten

Trotz Rückschlägen für den weltweiten Tourismus bleibt das Vereinigte Königreich jedes Jahr eine beliebte Wahl für Millionen von Besuchern. Tatsächlich steigt die Zahl der Touristen mit der sich etwas stabilisierenden Situation wieder an, wie aktuelle Prognosen erwarten über 21 Millionen Besucher im Jahr 2022. Und das aus gutem Grund. Großbritannien ist ein wunderschönes Land mit einer sehr komplexen Geschichte und beeindruckenden Naturwundern, daher ist es nicht verwunderlich, dass viele es aus erster Hand erleben möchten. Wenn Sie diesen Artikel lesen, möchten Sie höchstwahrscheinlich selbst dorthin gehen. Denken Sie jedoch daran, dass Großbritannien wie jedes andere Land seine eigenen ungeschriebenen Regeln und Bräuche hat, an die Sie sich erinnern sollten.

Meistens werden diese ungeschriebenen Regeln nicht gesetzlich von Ihnen verlangt, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich keine Strafe erhalten, wenn Sie sie nicht befolgen. Als Tourist wäre es jedoch gut, die lokalen Bräuche und Traditionen zu respektieren.

Seien Sie vernünftig, wenn es um Ihre Dampfgewohnheiten geht

Das Vereinigte Königreich ist einer der größten Vaping-Märkte der ganzen Welt über 50.000 Raucher Verzicht auf Tabakprodukte im Jahr 2017 mit E-Zigaretten als alternativem Nikotinliefermechanismus. Eine so hohe Zahl ist zum Teil auf die weit verbreitete Unterstützung der öffentlichen Gesundheit im Vereinigten Königreich für das Dampfen zurückzuführen, aber auch darauf, dass immer mehr Menschen verstehen, dass Vape Pens im Vergleich zu den Gefahren herkömmlicher Zigaretten viel weniger schädlich sind.

Aber nur weil sowohl die Regierung als auch die einfachen Leute das Dampfen hoch schätzen, heißt das nicht, dass Sie tun und lassen sollten, was Sie wollen, und Ihren Dampfer herausnehmen sollten Vape-Kits einfach immer und überall. Abgesehen von den offiziellen Regeln und Gesetzen, die Sie einhalten müssen, sollten Sie auch darauf achten, dass Sie sich diesbezüglich an die örtlichen Gepflogenheiten halten.

Überprüfen Sie die örtlichen Vorschriften und fragen Sie nach Erlaubnis

Ihr Vape Pen kann an den meisten öffentlichen Orten verwendet werden, egal ob Sie ihn aus dem Ausland mitgebracht, in einem örtlichen Geschäft gekauft oder bei einem Online-Geschäft bestellt haben, da es normalerweise keine von der Regierung vorgeschriebenen Einschränkungen gibt. Denken Sie jedoch daran, dass einige dieser Orte möglicherweise zusätzliche Regeln zum Dampfen haben, die von den Eigentümern oder örtlichen Behörden auferlegt werden. Gleiches gilt für die meisten Arbeitsplätze. Sie können technisch gesehen in einem Büro verdampfen (da es gesetzlich nicht verboten ist), aber verschiedene Unternehmen haben unterschiedliche Ansichten dazu, also fragen Sie immer zuerst, anstatt einen Fehler zu begehen.

Außerdem ist es eine gute Idee, selbst wenn es Ihnen absolut erlaubt ist, an einem solchen Ort zu dampfen, jemanden in der Nähe zu fragen, ob das Erstellen einer Wolke sie nicht stört. Obwohl Nikotin-Vapes weit entfernt von traditionellen Tabakprodukten sind, wenn es um Schäden geht, haben sie immer noch Nikotin im Dampf.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie in einem Fahrzeug verdampfen

Ähnliches gilt für das Dampfen im Auto. In Großbritannien gibt es keine Einschränkungen, es sei denn, es fährt ein Minderjähriger im Fahrzeug mit, aber es ist immer noch besser, andere Passagiere um Erlaubnis zu fragen. Bedenken Sie auch, dass das Verdampfen in einem Auto problematisch sein kann, wenn Ihre E-Zigarette riesige Wolken produziert. Das kann schnell die Sicht beeinträchtigen und Ihnen eine teure Strafe einbringen, wenn Sie erwischt werden, also dampfen Sie entweder mit heruntergelassenen Fenstern oder investieren Sie in ein MTL-Modell (die Dampfwolke ist normalerweise viel kleiner).

Um es zusammenzufassen, achten Sie beim Dampfen auf alle örtlichen Regeln und seien Sie verständnisvoll gegenüber anderen Menschen, und Sie sollten startklar sein!

Achten Sie darauf, wie Sie im Vereinigten Königreich kommunizieren

Es gibt einige informelle Regeln, wenn es darum geht, Small Talk mit den Briten zu führen. Generell sollten Sie vermeiden:

Über Geld sprechen

Sich mit Fremden über Finanzangelegenheiten zu unterhalten, gilt in der britischen Kultur manchmal als unhöflich. Versuchen Sie es nach Möglichkeit zu vermeiden, da sich die meisten Menschen dort nicht sehr wohl fühlen, wenn sie über dieses Thema sprechen. Sie mögen denken, dass dies ein höchst individuelles Problem ist, aber laut a lernen durchgeführt im Jahr 2020, fühlen sich 29 Millionen Briten so. Das sind über 40 % der Bevölkerung!

Die Gründe dafür sind recht zahlreich. Der Hauptgrund für eine solche Reaktion kann sowohl auf Verlegenheit als auch auf den Wunsch, anderen nicht zur Last zu fallen, zurückgeführt werden. Andere zitieren Erziehung, Angst vor geldbezogener Angst und mangelnden Erfolg in ihrem Leben. Was auch immer die Ursache ist, versuchen Sie, dieses Thema zu vermeiden, es sei denn, Sie werden zuerst danach gefragt.

Auffälliges Verhalten beim Small Talk

Trotz vieler schädlicher Klischees, die in Filmen oder Spielen verbreitet werden, sind die Briten etwas zurückhaltend, wenn es um die Intensität ihrer Kommunikation geht. Das bedeutet, dass Sie beim Chatten darauf achten sollten, Ihre Emotionen zu kontrollieren – Gefühlsausbrüche und öffentliche Zurschaustellung von Emotionen sind eher selten und oft verpönt. Versuchen Sie außerdem, nicht zu viel mit irgendetwas zu prahlen und dämpfen Sie Ihre Kritik in der Öffentlichkeit – Briten mögen keine intensiven Konfrontationen, und höchst respektlose Kommentare können einen Aufruhr verursachen, den Ihre britischen Freunde gerne vermeiden würden.

Sprechen Sie nicht mit anderen in der U-Bahn

Wenn Sie London besuchen, werden Sie zweifellos die sogenannte Tube benutzen. Sobald Sie eintreten, unterlassen Sie es, mit anderen zu sprechen. Dafür ist es nicht nur zu laut, sondern es gilt auch einfach als unhöflich, sich dort zu unterhalten.

In diesem Fall ist die Begründung einfach. Es ist nicht angenehm, mit anderen zu diskutieren, wenn Pendler wie Sardinen zusammengepfercht sind und sich kaum bewegen können. Es ist schon eine Verletzung des persönlichen Raums, so dicht neben anderen zu stehen, aber man kann nichts dagegen tun – es ist einer der Reize, den Nahverkehr zu benutzen. Aber machen Sie es nicht noch schlimmer, indem Sie versuchen, in einer so unangenehmen Umgebung Smalltalk zu halten.

Respektieren Sie die Warteschlangen

Schlangestehen hat in Großbritannien eine lange Tradition. Während der industriellen Revolution zunächst ein Phänomen, ist es längst zum Alltag auf den Inseln geworden. Es ist üblich, einfach seinen Platz in einer Reihe einzunehmen und geduldig zu warten, bis man an der Reihe ist. Und die Briten erwarten, dass Sie sich an diese Regel halten. Im Gegensatz zu einigen anderen europäischen Ländern, in denen die „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“-Mentalität gesellschaftlich akzeptiert und manchmal sogar begehrt ist, wird Ihnen eine solche Vorgehensweise hier nur unsympathische Blicke und möglicherweise einen scharfen Kommentar einbringen.

Das sollte ausreichen, um sich für eine erste Reise nach Großbritannien daran zu erinnern. Denken Sie daran, dass dies nur einige der ungeschriebenen Regeln sind, die Sie befolgen sollten. Aber keine Sorge, die Einheimischen helfen Ihnen gerne dabei, neue Bräuche und Traditionen zu verstehen, wenn Sie sie danach fragen. Schließlich zeigen sie neugierigen Besuchern meist gerne ihr schönes Land. Viel Glück bei Ihrem UK-Abenteuer!


Source: Drift Travel Magazine by drifttravel.com.

*The article has been translated based on the content of Drift Travel Magazine by drifttravel.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!