2030 „Young-Chul“ sinkt nach den Kreditregulierungen… Gap-Investitionen sind ein „Warnlicht“

Foto = Neuigkeiten

In der zweiten Hälfte des Jahres 2021 wurde festgestellt, dass die Zahl der Wohnungskäufe in den Zwanzigern und Dreißigern in Seoul und der Provinz Gyeonggi deutlich zurückgegangen ist.

Da die Kreditvorschriften seit Ende letzten Jahres verschärft wurden, scheinen sich auch die sogenannten „jungen Chul“ (Seelen anziehen) und „Panikkäufe“ (Panikkäufe) in den 20er und 30er Jahren, die stark auf Kredite angewiesen sind, verlangsamt zu haben etwas.

In diesem Jahr, da die vorzeitige Umsetzung der DSR (Total Debt Repayment Ratio) die Beschaffung von Krediten erschwert, gibt es auch Bedenken, dass Gap Investment (Kauf eines Hauses mit einer Kaution für Jeonse) wieder steigen könnte, wenn der Preis von Jeonse steigt in der Zukunft. kommt heraus

Nach Angaben der Korea Real Estate Agency vom 9. wurden in Seoul von Januar bis November 2021 insgesamt 48.117 Wohnungstransaktionen getätigt.

Davon kauften 2.500 Personen in den 20ern und jünger 17.609 Kisten, und die 20- und 30-jährigen machten 41,79 % (27.109 Kisten) der Käufe aus.

Als jedoch die Leitzinserhöhung und die Kreditregulierung ab der zweiten Hälfte des letzten Jahres sichtbar wurden, ging der Anteil der Käufe in den Zwanzigern und Dreißigern zwei Monate in Folge zurück.

Im September 2021 erreichte der Anteil der Käufe von 20 bis 30 Wohnungen in Seoul 44,11 %, sank auf 40,01 % im Oktober und dann auf 39,86 % im November.

In Gyeonggi-do ging die Kaufkraft der Generation 2030 den zweiten Monat in Folge zurück. Der Anteil der Menschen zwischen 20 und 30, die in Gyeonggi Wohnungen kaufen, ist von 38,88 % im September auf 35,43 % im Oktober und 35,34 % im November gesunken.

Menschen zwischen 20 und 30 sind stark von Krediten abhängig, aber der Kauftrend scheint sich etwas abgeschwächt zu haben, da die Leitzinserhöhung und strengere Kreditregulierungen seit Ende letzten Jahres sichtbar wurden.

Kwon Dae-jung, Professor für Immobilien an der Myongji-Universität, sagte: “Das Transaktionsvolumen der Menschen in den Zwanzigern und Dreißigern hat aufgrund der Kreditvorschriften abgenommen.” “Der Zinssatz soll dieses Jahr steigen, und es ist mühsam, einen Kredit unter der Annahme zu erhalten, dass der Zinssatz steigen wird, aber selbst der Kredit ist knapp, so dass es schwierig ist, ein Haus zu kaufen. Ich habe gesehen, dass es so war.” nicht der richtige Zeitpunkt“, erklärte er.

Nach dem letzten Jahr, da Kreditregulierungen wie die vorzeitige Durchsetzung von DSR in diesem Jahr fortgesetzt werden, wird erwartet, dass der Kauftrend der Menschen zwischen 20 und 30 Jahren etwas nachlässt.

Insbesondere auch Bürogebäude, die im vergangenen Jahr den „Ballon-Effekt“ in vollem Umfang genossen, da sich die Regulierungen der Regierung im letzten Jahr auf den Wohnungsbau konzentrierten, werden in die DSR-Verordnung aufgenommen, wodurch die Darlehenssumme deutlich reduziert wird.

Hyo-seon Kim, Senior Real Estate Member der NH Nonghyup Bank, sagte: „Die verschärften DSR-Bestimmungen für jeden Kreditnehmer in diesem Jahr werden voraussichtlich erhebliche Auswirkungen auf den Halbwohnungsmarkt haben, der als alternativer Wohnsitz für Wohnungen ins Rampenlicht gerückt wurde in der zweiten Hälfte des letzten Jahres, wie Büro- und Wohnheime.”

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass die Lückeninvestition, mit der ein Haus mit einem relativ geringen Betrag gekauft werden kann, mit abnehmender Kreditsumme steigt.

Insbesondere in der zweiten Hälfte dieses Jahres, mit dem Auslaufen des Rechts zur Beantragung einer Vertragsverlängerung nach dem neuen Mietrecht, wird der jeonse-Preis mit hoher Wahrscheinlichkeit steigen, so dass der jeonse-Preis (das Verhältnis des jeonse-preises zu der Wohnungsverkaufspreis) kann ebenfalls steigen. Steigt der Jeonse-Kurs, erhöht sich die Möglichkeit von Gap Investments, bei denen Häuser mit Jeonse gekauft und verkauft werden.

Professor Kwon Dae-jung sagte: „Wenn der Kredit nicht verfügbar ist, kann sich die Investitionslücke für den Kauf eines Hauses mit einem Jeonse erhöhen.

Nachrichten>

[ⓒ 세계일보 & Segye.com, 무단전재 및 재배포 금지]


Source: 세계일보 by www.segye.com.

*The article has been translated based on the content of 세계일보 by www.segye.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!