1992 Honda NSX mit fast 650.000 gefahrenen Kilometern

Sean, der auf Instagram unter dem Spitznamen “lonewolfdrifter” unterwegs ist, hat ein Foto gepostet, das 400.000 Meilen (644.000 Kilometer) pro Kilometer pro Stunde zeigt. Wenn es sich um ein “langsam aber sicher”-Modell handelt, ist dies vielleicht keine Neuigkeit, aber wenn wir von einem Supersportwagen mit Hochdrehzahlmotor sprechen, bekommen die Dinge eine andere Bedeutung.

Es ist ein Honda NSX von 1992. der einen intakten, originalen V6 unter der Haube hat.

“Ich poste nie etwas über mein Auto, aus dem einfachen Grund, dass ich mit dem Autofahren beschäftigt bin”, schrieb der Besitzer auf Instagram. Neben phänomenaler Technik erklärt sich die Zuverlässigkeit des Autos durch sorgfältige Wartung. „Ich freue mich unglaublich, mit einem der renommiertesten NSX-Workshops des Landes eng zusammenzuarbeiten. „Ihre Expertise und Hilfsbereitschaft waren für mich von unschätzbarem Wert“, schloss er.

Sean bestätigte, dass er das Auto vor 17 Jahren gekauft hat, als es 112.654 Kilometer pro Kilometer hatte. Seitdem legt er im Schnitt rund 32.000 Kilometer im Jahr zurück. Die längste Fahrt „aus dem Zug“ betrug 1.287 Kilometer.

Das angepasste Schaltgetriebe musste repariert werden, nachdem bei 198.000 Kilometern die Ringsicherung ausgefallen war. Jetzt mit verkürzten Übersetzungen und einer NSX-R-Endübersetzung von 0:43 wurden auch die Stoßdämpferschalen und Stoßdämpfer bei 611.551 Kilometern ersetzt. Darüber hinaus verfügt diese japanische Ikone über eine verbesserte Auspuffanlage und attraktive Felgen.

Der zwischen 1990 und 2005 in zwei Phasen (NA1 und NA2) produzierte NSX der ersten Generation war die Inspiration für Gordon Murray, als er den McLaren F1 schuf. Angeboten mit 3,0- und 3,2-Liter-Motoren, konnte der NSX auch mit Viergang-Automatik geordert werden, allerdings nahm dieses Aggregat mit Drehmomentwandler den Fahrspaß.

Exakt 18.685 Exemplare wurden in 15 Jahren produziert.

Sie können einen Artikel über Autos lesen, die mit demselben Motor über 1.600.000 Kilometer zurückgelegt haben HIER.

Heiße Reifen


Source: Vrele gume by vrelegume.rs.

*The article has been translated based on the content of Vrele gume by vrelegume.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!