18 coole Herrenmode-Marken aus alternativen Modehauptstädten

Paris, New York, London und Mailand: die Big Four in Sachen Mode.

Diese Städte gelten seit Jahren als die definitiven Hauptstädte der Couture. Ein exklusiver, omnipotenter Vierer, bei dem alle zwei Jahre die Stilpräferenzen des Planeten diktiert werden.

Als Kollektiv und für sich allein haben diese Hotspots vielleicht den größten Einfluss, aber sie sind keineswegs die einzigen stilvollen Reiseziele auf der Welt.

Antwerpen

Von allen Städten, die bereit sind, Paris, New York, London und Mailand das Rampenlicht zu stehlen, ist Antwerpen vielleicht am besten in Bezug auf Haute-Couture-Referenzen ausgestattet.

Die belgische Hafenstadt beherbergt eine der angesehensten Modehochschulen der Welt und hat somit die Karrieren einiger der einflussreichsten Designer der Welt gefördert. Vor allem die Antwerp Six: eine Gruppe bestehend aus Absolventen wie Dries Van Noten und Ann Demeulemeester, die später zu einem enorm wichtigen globalen Einfluss auf die Avantgarde-Mode wurden.

Margiela-Haus

Obwohl er nicht offiziell zu den Antwerp Six gehört, wird Martin Margiela oft zum Ehrenmitglied ernannt und oft für seine modernen Interpretationen klassischer Stücke gefeiert.

Margiela ist in seiner Herangehensweise an die Öffentlichkeitsarbeit schwer fassbar und geheimnisvoll und tauchte kurz vor der Gruppe auf, aber die schattenhafte, minimalistische Ästhetik seines Labels ist genauso einflussreich geworden.

MAISON MARGIELA Slim-Fit Cotton-Poplin Shirt - click to buyMAISON MARGIELA Replica Suede And Leather Sneakers - click to buy

Dries Van Noten

Als Gründungsmitglied der Antwerp Six zeichnet sich das gleichnamige Prt-à-porter-Label von Dries Van Noten durch sein exzentrisches Styling, dramatische Kontrastdrucke und den intelligenten Einsatz von Farben und Stickereien aus.

Das Label und der Mann dahinter sind zwei der bemerkenswertesten Beiträge Antwerpens zur Welt des Designs und haben maßgeblich dazu beigetragen, die zeitgenössische Modelandschaft mitzugestalten.

DRIES VAN NOTEN Tie-Dye Cotton Shirt - click to buyDRIES VAN NOTEN Striped Merino Wool Rollneck Sweater - click to buy

Raf Simons

Aufgewachsen in einer kleinen Stadt außerhalb der Stadt, ist der ehemalige Dior-Kreativdirektor Raf Simons bekannt für seinen mutigen Einsatz von Fotodrucken, Logos, Mustern und unkonventionellen Schnitten.

Sein selbstbetiteltes Label ist auch zu einem festen Bestandteil von Streetwear-Liebhabern, Musikern und zukunftsweisenden Promis geworden. Dies ist zum Teil dem Ozweego-Sneaker zu verdanken, der in Zusammenarbeit mit Adidas entwickelt wurde – ein begehrtes Schuhwerk und vielleicht der wahre Vorläufer des klobigen Sneaker-Wahnsinns.

RAF SIMONS CROPPED OVERSIZED RS CREW KNIT - click to buyRaf Simons adidas Originals Edition Ozweego Sneakers - click to buy

Berlin

Berlin

Mit einer reichen Geschichte, einer pulsierenden LGBTQ-Szene und einem Ruf als Mekka des Hedonismus für technikbegeisterte Clubbesucher ist es kein Wunder, dass Berlin als globale Kulturhauptstadt gilt. Entscheidend ist, dass Mode, vermischt mit Party, Kunst, Craft Beer und Musik, als ständig wachsendes Band im kulturellen Bogen der deutschen Hauptstadt dient.

Sie werden nicht viele der großen Namen finden, die Berlin zu Hause sind. Vielleicht finden Sie nicht einmal etwas, das Sie außerhalb des Hauses tragen würden. Was Sie jedoch finden werden, ist eine talentierte Gruppe von abtrünnigen Designern und Labels, die darauf aus sind, den Modestatus quo zu verändern.

032c

Ursprünglich als unabhängiges Magazin mit konzeptionellen Fotoshootings von A-Listen-Fotografen gegründet, ist Berlins 032c heute auch in der Bekleidungsbranche einer der angesagtesten Namen.

Die saisonalen Kollektionen des Kollektivs wurden gelobt und umfassen Streetwear-Klassiker wie grafische Hoodies und T-Shirts, die durch eine High-Fashion-Linse gefiltert wurden.

032C Cosmic workshop vest - click to buy032c adidas Originals Edition Suede GSG-9 High-Top Sneakers - click to buy

Ucon Akrobatik

2001 in Berlin gegründet, hat sich Ucon Acrobatics einen Ruf als Meister des minimalistischen Reisegepäcks erworben.

Der Design-Schwerpunkt liegt fest auf Einfachheit und Nützlichkeit. Es gibt keine unnötigen Details oder Spielereien und dadurch sind die Taschen des Labels ebenso zeitlos und stylisch wie praktisch.

OLLI RUCKSACK BLUE - click to buyUcon Acrobatics - click to buy

GmbH

In einer Stadt mit einer so wuchernden und hedonistischen Clubszene ist es nicht verwunderlich, dass ein Label wie die GmbH Fuß gefasst hat.

Mit PVC-Hosen, -Westen und -Lederjacken ist dies wahrscheinlich nicht das beste Label, um ein neues Kirchenoutfit zu kaufen. Es ist jedoch kompromisslos Berlin und einer der Hauptakteure, um den einzigartigen Stil der Stadt auf die globale Bühne zu bringen.

GMBH Long-sleeved wool-blend T-shirt - click to buyGMBH Shield mesh-insert track pants - click to buy

Kopenhagen

Kopenhagen

Sauber, entspannt, malerisch und von Wasser umgeben – Dänemarks Hauptstadt sieht nicht schlecht aus. Es sind jedoch nicht nur postkartenartige Kopfsteinpflasterstraßen und der Geruch von frisch gebackenem Gebäck. Wenn Sie ein wenig unter der Oberfläche kratzen, werden Sie feststellen, dass Kopenhagen viel mehr zu bieten hat, als man auf den ersten Blick sieht.

Die Stadt der Türme ist nicht nur eines der charmantesten Reiseziele Europas, sondern auch eines der stilvollsten. Dies ist ein Ort, an dem reduzierter skandinavischer Minimalismus auf Streetwear trifft und einige der coolsten zeitgenössischen Labels der Herrenmode zu Hause sind.

Nordische Projekte

Der Norse Store war ursprünglich eine Boutique und Galerie in Kopenhagen mit einer Mischung aus Streetwear und High-End-Mode. Mit der Einführung der hauseigenen Bekleidungslinie im Jahr 2009 entwickelte sie sich jedoch zu einem vollwertigen Modephänomen.

Die Kollektionen von Norse werden von einigen der weltweit angesehensten Einzelhändler für Herrenmode geführt und vereinen Streetwear- und Workwear-Einflüsse mit einer starken Dosis des typischen skandinavischen Minimalismus.

NORSE PROJECTS CAMBRIC NUNK JACKET - click to buyNORSE PROJECTS WOOL SPORTS CAP - click to buy

Holz Holz

2002 gegründet, war und ist Wood Wood eine der Säulen der zeitgenössischen Modeszene Kopenhagens.

Das Label, das für seinen Streetwear-orientierten Ansatz bei Freizeitkleidung bekannt ist, nimmt oft subtile Anspielungen auf politische Themen auf und bietet durch den Einsatz von Grafiken und Schriftzügen gesellschaftliche Kommentare. Es gibt auch viele Kooperationen, mit Reebok, Champion, Clarks und New Balance, um nur eine Handvoll aus den Archiven zu nennen.

WOOD WOOD Apres Shortsleeve T-Shirt - click to buyEND. X WOOD WOOD FRED HOODY - click to buy

Seelenland

Ein weiteres leuchtendes Beispiel dafür, was passiert, wenn man einen Streetwear-Samen nimmt und in skandinavischen Boden pflanzt. Soulland überbrückt die Grenze zwischen kantig und tragbar mit chirurgischer Präzision.

Im Kern geht es bei Soulland darum, klassische Herrenmode-Essentials zu nehmen und sie mit modernen Optimierungen und Updates neu zu interpretieren. Ein Logo-T-Shirt ist auch kein Unbekannter und auch die Hoodies sind nicht schlecht.

SOULLAND ESKILD T SHIRT - click to buySOULLAND LOGIC GOOGIE PULLOVER HOODY - click to buy

Tokio

Tokio

Die meisten Großstädte haben ihre eigene, leicht definierbare Modeidentität. Tokio hingegen hat etwa 1.000. Vintage Americana über Ametora, topaktuelle Streetwear, Bergsteiger-Chic und moderne Schneiderkunst sind nur einige Untergenres, die es zu entdecken gilt. Auf den Straßen von Harajuku gibt es sogar ein umfassendes Wiederaufleben des Rockabilly.

Es ist viel zu beachten, aber es gibt ein gemeinsames Thema: Tokios Stil dreht sich alles um Selbstdarstellung, gegen den Strom und es ist egal, was andere darüber denken.

Wie Jungs

Angeführt von Rei Kawakubo, dem beliebtesten Exzentriker der Mode, ist Comme des Garçons ein multidisziplinäres Modehaus mit mehreren Konfektionslinien, einer Duftlinie und einer Kette äußerst erfolgreicher Concept Stores unter dem Namen Dover Street Market.

Bekannt für seine leicht verrückten Shows, neben den straßenfreundlichen Heftklammern aus seiner Play-Linie, hat CDG jede Ecke der Mode im Lockdown. Und alles begann hier in Tokio.

COMME DES GARCONS PLAY LONG SLEEVE HEART LOGO STRIPE TEE - click to buyCOMME DES GARCONS SHIRT PATCHWORK CORDUROY SHIRT - click to buy

Visvim

Visvim wurde vom ehemaligen Burton Snowboards Designer Hiroki Nakamura gegründet und verbindet indianische Designmotive, Americana-inspiriertes Styling und japanische Silhouetten zu wirklich einzigartigen Kleidungsstücken.

Leider hat diese Individualität ihren Preis. Visvim gehört zu den teuersten Labels, die es gibt. Es ist eine Tatsache, die von Kritikern oft kritisiert wird, aber die einfache Wahrheit ist, dass die Nachfrage himmelhoch ist und die Kollektionen entsprechend bepreist sind. Aber wir können träumen.

VISVIM SANJURO BENNY JACKET - click to buyVISVIM FBT JP - click to buy

Balken Plus

Was die Mode in Japan angeht, ist Beams nichts weniger als eine Institution. 1976 in Harajuku geboren, bietet dieses traditionsreiche Einzelhandels-Franchise Produktlinien, die alles von Kindermode bis hin zu den neuesten Designerartikeln verschiedener Marken abdecken.

Der Herrenarm Beams Plus ist dafür bekannt, hochwertige Basics mit einem adretten Tokyo-Touch zu produzieren. Denken Sie an einfaches Styling, ohne sichtbares Branding, kastenförmige Schnitte und viele gut platzierte Farben und Drucke.

BEAMS PLUS Twill-Trimmed Striped Wool Rugby Shirt - click to buyBEAMS PLUS Checked Wool-Flannel Overshirt - click to buy

Manchester

Manchester

London mag die angesagteste Stadt Großbritanniens sein, aber Manchester ist zweifellos die stilvollste.

Der Kleidungssinn der nördlichen Stadt vereint Elemente von Terrassenmode, Arbeitskleidung, Mod-Kultur und einer herzhaften Portion Prahlerei, um einen unverwechselbaren und unmissverständlichen eigenen Look zu kreieren. Kombinieren Sie dies mit seiner weltberühmten Musikszene, und es ist kein Wunder, dass dieser Ort oft als die coolste Stadt Großbritanniens bezeichnet wird.

Privater weißer VC

Manchesters Private White VC ist seit mehr als 100 Jahren auf der Bühne, hat jedoch nie in seinem Bestreben nachgelassen, Oberbekleidung von absolut höchster Qualität herzustellen.

Die Kleidungsstücke des Labels werden alle in Großbritannien hergestellt, wobei nach Möglichkeit lokale Materialien verwendet werden. Es ist luxuriöse Casualwear mit britischer DNA und eines der leuchtendsten Juwelen in Manchesters coolster Stadtkrone.

Private White V.C. THE PEACOAT - click to buyPrivate White V.C. THE LINEN FIELD JACKET - click to buy

Oi Polloi

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2002 hat sich Oi Polloi zum pulsierenden Herzen der Herrenmodeszene von Manchester entwickelt. Im Gegensatz zu den anderen Namen hier handelt es sich jedoch nicht um eine Bekleidungsmarke, sondern um ein Geschäft.

Da es jedoch im Grunde die physische Verkörperung von allem ist, was Manchester cool macht, wäre es unmöglich, es nicht mit einzubeziehen. Erwarten Sie ausgefallenes Merchandising, ausverkaufte Kooperationen und erstklassige Kleidungsstücke von Engineered Garments, Paraboot, Arpenteur und mehr.

stone island Garment Dyed Overshirt - click to buyclarks Oswyn Lo - click to buy

Einheimische Jugend

Manchester folgt keinen Trends; jeder hat sein eigenes Aussehen. Dieses Gefühl wird von der lokalen Marke Native Youth widergespiegelt, die stolz darauf ist, ihren Kunden die Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um ihren Stil zu kultivieren.

Die Gründer beschreiben die Kleidung als „bezahlbaren Luxus“, und wir sind geneigt, dem zuzustimmen. Diese Stücke sehen gut aus, aber ein Kauf lässt Sie auch nicht den Rest des Monats Instant-Nudeln essen.

Native Youth CLYDE SHIRT - click to buyNative Youth ELLIS JACKET - click to buy

Die Engel

Die Engel

Obwohl LA die Heimat vieler der am besten gekleideten Menschen der Welt ist, wurde es in Sachen Mode immer von seinem Ostküsten-Gegner New York City überschattet

Zu sagen, die Stadt der Engel sei weniger stilvoll, wäre jedoch ein Fehler. LA weiß, wie man sich anzieht, und wir reden auch nicht nur über Strandbekleidung. Hier sind eine Handvoll Marken, die die kalifornische Metropole auf die Landkarte bringen.

Außenbekannt

Wir wissen, dass wir gesagt haben, dass es nicht nur um Strandbekleidung geht, aber wir könnten nicht über LA sprechen, ohne mindestens ein Surf-inspiriertes Label zu erwähnen.

Outerknown ist die Idee der Pro-Surferin Kelly Slater, die entspannte Strandställe mit Fokus auf Nachhaltigkeit und den Erhalt der Ozeane liefert. Erwarten Sie erdige Töne, entspannte Schnitte und ein gutes Gewissen.

OUTERKNOWN BBQ Camp-Collar Printed Organic Cotton And Hemp-Blend Shirt - click to buyOUTERKNOWN Paz Slim-Fit Organic Cotton-Twill Shorts - click to buy

Angst vor Gott

Vielleicht kennen Sie Jerry Lorenzos Fear Of God nicht, aber Sie werden seinen Einfluss auf die Mainstream-Menswear definitiv gesehen haben.

Das Label ist dafür bekannt, Grunge-inspiriertes Styling mit langen Schnitten, Distressed-Details und vielen High-Top-Sneakern zu verschmelzen. Es ist einer der Hauptakteure in der High-End-Streetwear und wurde auf dem Boden von LA geboren und aufgewachsen.

FEAR OF GOD Logo-plaque loop-back cotton-jersey T-shirt - click to buyFEAR OF GOD Technical panel drawstring cotton trousers - click to buy

Rick Owens

Diejenigen, die an den High-Fashion-Referenzen von LA zweifeln, tun gut daran, einen Blick in Rick Owens’ Werkkatalog zu werfen. Der langhaarige, ledergekleidete Designer ist der OG-Mode-Goth, und seine bizarren und oft gewagten Laufsteg-Shows haben bekanntermaßen viel Aufsehen erregt. Vom Design her gibt es viel Schwarz, viel Länge und noch mehr Hosen mit tiefem Schritt.

RICK OWENS DRKSHDW FISHTAIL PARKA - click to buyRICK OWENS DRKSHDW PRISONER DRAWSTRING PANT - click to buy

Source: by www.fashionbeans.com.

*The article has been translated based on the content of by www.fashionbeans.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!