101 Yaba Karbari zu eineinhalb Jahren Gefängnis verurteilt

Das Gericht verurteilte 101 Yaba-Händler, die sich in Teknaf Upazila in Cox’s Bazar ergeben hatten, zu eineinhalb Jahren Haft. Zu dieser Zeit wurde jeder Person eine Geldstrafe von 20.000 Taka auferlegt.

Am Mittwoch (23. November), Staatsanwalt des Cox’s Bazar District and Sessions Judge Court. Faridul Alam bestätigte diese Information. Früher am selben Tag um 12.00 Uhr verkündete Richter Mohammad Ismail vom Bezirks- und Sitzungsrichtergericht von Cox’s Bazar das Urteil. Damals saßen 17 Angeklagte vor Gericht. Der Rest ist auf der Flucht.

Laut Gerichtsquellen ergaben sich am 16. Februar 2019 102 Yaba Karbari auf dem Gelände der Teknaf Pilot High School. Nach der Kapitulation wurden 3 Lakh 50.000 Yaba-Tabletten und 30 einheimische illegale Waffen von ihnen sichergestellt. Unter Bezugnahme darauf reichte das damalige OC (Untersuchung) ABMS Doha zwei getrennte Verfahren gegen die Übergabenden gemäß dem Betäubungsmittel- und Waffengesetz bei der Teknaf Model Police Station ein.

Inzwischen wurden in dem Fall die Aussagen von 21 Zeugen für den Staat akzeptiert und die Zeugen für die Angeklagten wurden ins Kreuzverhör genommen. Das Gerichtsverfahren in diesem Fall wurde abgeschlossen, einschließlich der Vorlage von Beweismitteln, der Überprüfung der Ergebnisse chemischer Tests und der Möglichkeit der Verteidigung der Angeklagten.

Bei der Prüfung der Dokumente stellte das Gericht fest, dass im Jahr 2019 37 Yaba-Geschäftsleute in einem Freundschaftskrieg getötet wurden. Am 16. Februar 2019 wurden 3 Lakh 50.000 Teile von Yaba und 30 Waffen geborgen. Die übergebenen Angeklagten behaupteten, dass die sichergestellten Beweise ihnen gehörten. 34 Zeugen sagten im Waffenverfahren aus.

Unterdessen wurden die 17 inhaftierten Angeklagten am selben Tag gegen 11 Uhr vor Gericht gebracht. Dann begann der Richter gegen 12:30 Uhr mit der Verlesung des Urteils.

Staatsanwalt Md. Faridul Alam sagte, dass jede der 101 Personen zu 1 Jahr und 6 Monaten Gefängnis verurteilt wurde. Sie wurden jedoch freigesprochen, da der eingereichte Waffenfall nicht bewiesen war.


Source: দৈনিক আজাদী by dainikazadi.net.

*The article has been translated based on the content of দৈনিক আজাদী by dainikazadi.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!