10 der besten Aktivitäten in Singapur

Planen Sie eine Reise nach Südostasien und suchen Sie nach den besten Aktivitäten in Singapur? Geografisch gesegnet und als Tor nach Asien genutzt, mag Singapur klein sein, aber es ist vollgepackt mit großartigen Dingen, die es für Reisende jeden Alters zu sehen und zu tun gibt.

Die Stadt ist so viel mehr als nur ein Zwischenstopp. Es ist auch weltweit bekannt für seine futuristischen Gebäude, Luxushotels und Einkaufsmöglichkeiten sowie den Schmelztiegel der Küchen. Und in den letzten Jahren hat Singapur seinen Platz auf jeder südostasiatischen Eimerliste fest gefestigt.

Es gibt faszinierende Viertel voller Tradition und Kultur zu entdecken. Oder statten Sie einigen der erstklassigen Museen, Ausstellungen und Veranstaltungen der Stadt einen Besuch ab. Machen Sie als Nächstes eine Tour zu den berühmten Sehenswürdigkeiten Singapurs wie den Gardens by the Bay. Oder machen Sie Erinnerungen, an die sich die ganze Familie erinnern wird Universal Studios Singapur. Schließlich gibt es endlose Möglichkeiten zum Einkaufen, Essen und Trinken in der Stadt.

Lesen Sie weiter, um 10 der besten Aktivitäten in Singapur zu entdecken.

Die besten Aktivitäten in Singapur: Treten Sie ein in die Zukunft

Eine der beliebtesten Attraktionen Singapurs ist eine Ikone für sich. Das Gärten an der Bucht erstreckt sich über 101 Hektar in der Innenstadt von Singapur. Am auffälligsten sind die beeindruckenden Supertrees, die 2012 eröffnet wurden und bis zu 50 m hoch werden. Besonders besonders ist das Erlebnis während der zweimal nächtlichen Licht- und Soundshow Gartenrhapsodie. Während der Show tanzen Musik und Lichter zu einem mitreißenden Soundtrack über die Landschaft.

Gärten an der Bucht von Singapur
Singapurs weltberühmte Gardens by the Bay

Entdecken Sie Singapurs wilde Seite

Entdecken Sie eine der wildesten Aktivitäten in Singapur. Zoo Singapur ist bekanntermaßen ein „offener Zoo“, in dem Tiergehege eher aus natürlichen Barrieren als aus Käfigen bestehen. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1973 wurden ständig neue und aufregende Elemente eingeführt, die die Besucher in Scharen immer wiederkehren lassen.

Schwesterattraktion die Nachtsafari ermöglicht es den Besuchern, nachtaktive Tiere zu sehen, die sich nach Einbruch der Dunkelheit natürlich verhalten. Inzwischen ist die Jurong Vogelpark ist ein Muss für Vogelliebhaber.

Die besten Aktivitäten in Singapur für Familien oder Junggebliebene

Singapur ist bei Familien wegen seines sauberen und sicheren Rufs sehr beliebt. Aber es liegt auch an der Fülle an Attraktionen, die die ganze Familie genießen kann. Die Insel von Sentosa insbesondere beherbergt es beliebte Familienattraktionen Universal Studios Singapurdas SEA-Aquariumund Adventure Cove Wasserpark. Außerdem können Sie versuchen, herunterzuzippen Die Rennrodeldas Megazip-Abenteuerparkoder sogar das Trapez lernen.

Auf dem Festland, Jewel Changi Flughafen bietet eine Reihe von familienfreundlichen Aktivitäten, darunter ein Heckenlabyrinth und Manulife Sky Nets. Hier können Kinder und Junggebliebene spielerisch versuchen, dieses riesige Netz in 8 m Höhe zu durchqueren.

Megazip-Abenteuerpark

Vogelperspektive: Sehen Sie Singapur von oben

Wenn Sie sich gefragt haben, wie die Stadt von oben aussieht, gehen Sie zum Marina Bay Sands Aussichtsplattform. Von hier aus können Sie die Stadt sehen, die sich vor Ihnen ausbreitet. Um diesen Anblick noch spektakulärer zu machen, planen Sie Ihren Besuch für den Sonnenuntergang.

Alternativ, wenn Sie die Aussicht lieber im klimatisierten Komfort genießen möchten, nehmen Sie eine Fahrt im Singapur-Flyer. Oder besuchen Sie die höchstgelegene Brauerei der Welt Level33 um bei einem Drink in der Hand den Blick auf die Skyline zu genießen. Inzwischen bei Skai-Restaurant im 70. Stock des Swissôtel The Stamford, oder at 1-Atiko am 55th Etage des ION Orchard werden köstliche Speisen mit schwindelerregendem Blick auf die Stadt serviert.

Atemberaubende Aussicht auf die Skyline vom Level33

Machen Sie einen Spaziergang durch die “Stadt in der Natur”

Singapur ist zwar eine urbane Metropole, aber auch als „A City in Nature“ bekannt. Dies ist den von Bäumen gesäumten Straßen und Grünflächen im Herzen der Stadt zu verdanken.

Um das Grün zu genießen, nehmen Sie einen der Spaziergänge oder Pfade auf der Park Connector-Netzwerk (PCN). Das PCN ist ein Netz von Wegen, auf denen Sie gehen, laufen oder Rad fahren können. Es verbindet die vielen Parks und Grünflächen in Singapur. Ein gutes Beispiel ist der Southern Ridges Walk. Dies folgt einem 10 km langen Pfad durch grüne, offene Flächen. Sie überquert auch die Henderson Waves Bridge – die höchste Fußgängerbrücke in Singapur.

Alternativ besuchen Sie die Botanische Gärten von Singapur. Dies ist ein ausgewiesenes UNESCO-Weltkulturerbe und ein idealer Ort, um einfach unter einem grünen Blätterdach zu entspannen. Obwohl es nur einen Steinwurf von der Haupteinkaufsstraße Orchard Road entfernt ist, werden Sie überrascht sein, wie weit entfernt sich die Stadt in dieser ruhigen Umgebung anfühlt.

Erkunden Sie die farbenfrohen Viertel Singapurs

Suchen Sie nach Aktivitäten in Singapur, die die reiche kulturelle Mischung der Stadt zeigen? Singapur ist bekannt für sein multikulturelles Erbe. Und es gibt keinen besseren Ort, um dies zu erleben, als im farbenfrohen Kulturzentrum der Stadt Nachbarschaften. Von Chinatown bis Little India und Kampong Gelam (dem malaiisch-arabischen Viertel) können Besucher traditionelle Handwerke, Geschäfte und Restaurants entdecken. Vergessen Sie nicht, das Kulturerbezentrum in jedem Viertel zu besuchen. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie die Gemeinden Singapur beeinflusst und ihm geholfen haben, das zu werden, was es heute ist.

Wenn Sie bereits die beliebtesten Viertel besucht haben, warum versuchen Sie es dann nicht in einer weiter entfernten Gegend? Machen Sie einen Ausflug in die Region Katong-Joo Chiat, dem Herzen der Peranakan-Kultur. Die Peranakans (auch als Straits-Chinesen bekannt) sind eine Mischung aus Chinesen und Malaien, aber mit ihren eigenen Bräuchen und ihrem berühmten köstlichen Essen.

Begeben Sie sich für einen tieferen Einblick in die kulturelle Vergangenheit Singapurs auf einen Rundgang mit einem fachkundigen Führer. Sie werden bunte Geschichten und historische Fakten hören, von denen einige selbst die Einheimischen nicht kennen.

Das bunte Viertel Peranakan

Probieren Sie Singapurs einzigartige Geschmackskombination

Nach der Gründung durch die Briten im Jahr 1819 zog Singapur Tausende von Einwanderern aus verschiedenen Ländern der Region an. Von China bis Indien und dem malaiischen Archipel kamen viele Siedler mit dem Traum, sich ein Leben in einem neuen Land aufzubauen. Jeder hatte seine eigene jeweilige Kultur und Bräuche. Dies führte im Laufe der Zeit zu einer natürlichen Vermischung und anschließenden Übernahme der Praktiken des jeweils anderen. Es ist dieses einzigartige multikulturelle Erbe, das die heute berühmte vielseitige Food-Szene der Stadt hervorgebracht hat.

Hawker Culture wurde am 16. Dezember 2020 erfolgreich als erstes Element Singapurs in die repräsentative UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Singapur ist der Ort, an dem man seinen Gaumen wirklich verwöhnen kann. Von Straßenhändlern und lokalen Cafés bis hin zu Champagner-Brunches und Fusionsküche oder Speisen aus fast allen Ecken der Welt, die schwierigste Wahl ist immer, wo fängt man an?

Bar-hüpfen Sie durch die ‘Cocktail-Hauptstadt Asiens

Hoffen Sie, Ihrer Liste der Dinge, die Sie in Singapur unternehmen können, etwas Nachtleben hinzuzufügen? Sie haben Glück – die Optionen nach Einbruch der Dunkelheit sind endlos. Nicht weniger als sechs Bars in Singapur haben es immer wieder in die geschafft Die 50 besten Bars der Welt Liste der letzten fünf Jahre. Nicht alle sechs bleiben gleich, was Ihnen etwas über das sich ständig verändernde Nachtleben der Stadt sagen sollte. Kein Wunder also, dass Singapur auch als „Cocktail-Hauptstadt Asiens“ bekannt ist.

Von Rooftop-Bars bis hin zu Speakeasies, Gin-Bars bis hin zu Whisky-Bars und Craft-Brauereien bis hin zu nachhaltigen Bars ohne Abfall – Bar-Hopping in Singapur kann eine Aktivität für sich sein.

Für etwas mehr Energie bietet die Stadt Pre-Party-Lounges und Clubs aller Formen, Größen und Musikgeschmäcker.

Shoppen bis zum Umfallen im Singapur-Stil

Für alle, die Shopping-Therapie lieben, ist Singapur zweifellos eines der besten Reiseziele der Welt. Und wir reden nicht nur über internationale große Markennamen. Es gibt auch berühmte asiatische Marken, lokale Designer und Kunsthandwerker, erschwingliche Haushaltswaren, maßgefertigte Produkte und Straßenmärkte.

Wenn Sie bereits die vielen Einkaufszentren entlang der Orchard Road erkundet haben, fahren Sie in die Innenstadt von Singapur. Hier das unglaubliche Neue Funan-Einkaufszentrum verfügt sogar über eine Indoor-Fahrradbahn. Alternativ können Sie im Outlet-Center IMM (International Merchandising Mart) in Jurong ein Schnäppchen ergattern. Wer auf der Suche nach einem einzigartigen Geschenk für zu Hause ist, sollte sich das nicht entgehen lassen Design-Obstgartendas lokale Marken aus Singapur präsentiert.

Da außerdem fast jedes Einkaufszentrum über einen Food Court verfügt, können Sie jeden Abend bis 21 Uhr buchstäblich essen, einkaufen und wiederholen.

Besuchen Sie die neuesten Attraktionen der Stadt

Wenn Sie die Stadt schon einmal besucht haben, fragen Sie sich vielleicht, ob es in Singapur neue Dinge zu tun gibt. Bekannt dafür, sich ständig zu erneuern und neu zu erfinden, hat Singapur nicht nur neue Attraktionen willkommen geheißen, sondern auch viele bestehende Besucherziele wurden aufgewertet oder renoviert.

Zum Beispiel die Geliebte Changi-Kapelle & Museum wurde kürzlich nach Upgrades wiedereröffnet. Inzwischen das Wunderbare Eismuseum – das erste außerhalb der USA – ist eine aufregende neue Ergänzung des Museumsangebots der Stadt.

An anderer Stelle, auf der Insel Sentosa, können Sie sich jetzt für einen Bungee-Sprung über Siloso Beach entscheiden. Alternativ können Sie mit dem Neuen in den Himmel fliegen SkyHelix – eine Open-Air-Gondel, die sich 35 m über dem Boden erhebt.

Singapurs Sky Helix

Dieser Artikel über die besten Aktivitäten in Singapur wurde produziert von Urlaub & Reisen in Partnerschaft mit dem Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN).


Auf der Suche nach weiteren inspirierenden Urlaubs- und Reisegeschichten? Probiere diese…


Source: Vacations & Travel by www.vacationstravel.com.

*The article has been translated based on the content of Vacations & Travel by www.vacationstravel.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!