1 Strafstoß für Sergen Yalçın von PFDK


Die Disziplinarkommission für Berufsfußball des türkischen Fußballverbands hat Beşiktaş-Trainer Sergen Yalçın eine Sperre für ein Spiel und eine Geldstrafe von 13.000 Lira verhängt.

PFDK gab bekannt, dass Sergen Yalçın wegen seines “unsportlichen Verhaltens” eine Strafe von 1 Spiel und eine Geldstrafe von 13.000 TL auferlegt wurde.

Die Aussage von TFF umfasste die folgenden Aussagen:

“6- BEŞİKTAŞ A.Ş. Technischer Offizier ALİ RIZA SERGEN YALÇIN, wegen seines unsportlichen Verhaltens gegenüber dem Schiedsrichter im Spiel der BEŞİKTAŞ A.Ş.-DEMİR GROUP SİVASSPOR Super League am 02.10. Es wurde beschlossen, ihn mit EINTRITT zu bestrafen VERBOT und 13.000.-TL GELDSTRAFE.


Source: Anasayfa Manşet by www.acunn.com.

*The article has been translated based on the content of Anasayfa Manşet by www.acunn.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!