[날씨]Gion’Tuk ‘ist das kälteste im ganzen Land… Morgen Seoul -7 Grad, Chuncheon -6 Grad

Die Bürger tragen dicke Mäntel und gehen am 27. an der Kreuzung von Sejong-ro, Jongno-gu, zur Arbeit, als die Morgentemperatur in Seoul unter dem Gefrierpunkt lag. In der Zwischenzeit sagte die Meteorologische Verwaltung voraus, dass ab Freitag eine Kältewelle um mehr als -10 Grad Celsius fallen würde. 2021.1.27 / News1 © News1

Auf dem Weg zur Arbeit am 2. Dienstag fällt die Temperatur stark ab und führt zu einer landesweiten Erkältung.

Die Wetterbehörde sagte voraus, dass das ganze Land am Rande des Hochdrucks von Nordchina nach Süden in die Nähe von Shanghai stehen wird.

Wenn kalte Luft aus Nordwesten einströmt, während das ganze Land klar ist, liegt die Morgentemperatur im Landesinneren und in den Bergen von Gangwon bei etwa -15 Grad und im anderen Landesinneren und im Norden von Gangbuk bei etwa -10 Grad.

Ab 6 Uhr morgens beträgt die Temperatur in Großstädten ΔSeoul -7 Grad ΔIncheon -7 Grad ΔChuncheon -6 Grad ΔGangneung -2 Grad ΔDaejeon -3 Grad ΔDaegu -1 Grad ΔBusan 4 Grad ΔJeonju -3 Grad ΔGwangju -1 Grad ΔJeju 14 Grad. Abends wird erwartet, dass aufgrund der Wirkung von Druckknochen im ganzen Land Schnee fällt. Der Schnee beginnt in der Metropolregion Gangwon Yeongseo und in der Provinz Nord-Chungcheong von 18 bis 21 Uhr. Von 21 bis 12 Uhr wird sich der Schnee auf andere Gebiete in Chungcheong, Jeonbuk und die Provinz Gyeongsang im Landesinneren ausdehnen. , Ulleung · Dokdo 1 ~ 3㎝ (Niederschlag weniger als 5㎜).

Ab 5 Uhr morgens sind die Konzentrationen von Feinstaub und ultrafeinem Staub in Busan beide “schlecht”. Andere Bereiche sind “gut” bis “mittel”.

(Seoul = Nachrichten 1)